Gegen Bilderklau - Das Original

Registrierung Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Statistik Chat Karte Zur Startseite

Gegen Bilderklau - Das Original » Prosa, Epik, Kunst » Zeichner Support » Zeichnen wieder 'verlernen' ? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Zeichnen wieder 'verlernen' ?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
TRAKiLEiNi.<3 TRAKiLEiNi.<3 ist weiblich
» Hier könnte ihre Werbung stehen.


images/avatars/avatar-44864.gif

Dabei seit: 29.12.2008
Beiträge: 630
Herkunft: » überall & nirgendwo.

Zeichnen wieder 'verlernen' ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hey smile

Ich persönlich war zwar nie das Superzeichentalent, aber meine Werke waren einigermaßen passabel und in Kunst reichte es meistens auch noch für 'ne 1. Ich zeichne/zeichnete wirklich gerne.
Ich frage mich aber, ob man das Zeichnen irgendwann wieder 'verlernen' kann, wenn man es lange nicht macht? Denn ich habe in der Schule Kunst abgewählt und Musik genommen, weil mich Kunst einfach zu Tode gelangweilt hat, und da ich total wenig Zeit habe, hab' ich bestimmt 'nen 3/4-Jahr nicht mehr gezeichnet. Ich will es aber eig. nicht verlernen unglücklich Doch geht das? Zeichnen verlernen? Was meint ihr? smile

__________________

Weltmeister der Herzen <3

13.03.2011 12:16 TRAKiLEiNi.<3 ist offline E-Mail an TRAKiLEiNi.<3 senden Beiträge von TRAKiLEiNi.<3 suchen Nehmen Sie TRAKiLEiNi.<3 in Ihre Freundesliste auf
Herminchen
Mitglied


Dabei seit: 02.01.2011
Beiträge: 91

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich würde sagen man kann es nicht verlernen. nur wenn man wieder anfängt, braucht man für die werke einfach etwas länger um wieder rein zu kommen smile

__________________
liebe grüße
herminchen

Visit my Page
13.03.2011 12:29 Herminchen ist offline E-Mail an Herminchen senden Homepage von Herminchen Beiträge von Herminchen suchen Nehmen Sie Herminchen in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Herminchen in Ihre Kontaktliste ein
Anke Köhler Anke Köhler ist weiblich
Auftagszeichnerin u. Fotografin


images/avatars/avatar-12318.jpg

Dabei seit: 25.01.2010
Beiträge: 47
Herkunft: Hannover

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

das verlernt man nicht,nur für einige techniken und so braucht man etwas länger,um es wieder so hinzubekommen. großes Grinsen

__________________
www.tierfotografie-4you.de

Tierzeichnungen und Tierfotografie
13.03.2011 14:00 Anke Köhler ist offline E-Mail an Anke Köhler senden Homepage von Anke Köhler Beiträge von Anke Köhler suchen Nehmen Sie Anke Köhler in Ihre Freundesliste auf
TRAKiLEiNi.<3 TRAKiLEiNi.<3 ist weiblich
» Hier könnte ihre Werbung stehen.


images/avatars/avatar-44864.gif

Dabei seit: 29.12.2008
Beiträge: 630
Herkunft: » überall & nirgendwo.

Themenstarter Thema begonnen von TRAKiLEiNi.<3
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ahh gut, das beruhigt mich fröhlich
ich sollte wirklich mal wieder was versuchen, find ich großes Grinsen

__________________

Weltmeister der Herzen <3

13.03.2011 22:16 TRAKiLEiNi.<3 ist offline E-Mail an TRAKiLEiNi.<3 senden Beiträge von TRAKiLEiNi.<3 suchen Nehmen Sie TRAKiLEiNi.<3 in Ihre Freundesliste auf
Red-Hat Red-Hat ist weiblich
Ehemals Katele


images/avatars/avatar-52998.jpg

Dabei seit: 09.02.2005
Beiträge: 542

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe nach ca. einem Jahr Pause neulich auch wieder angefangen, zu zeichnen.

Man verlernt es nicht, jedoch muss ich sagen, dass mir der Anfang dann doch schon relativ schwer gefallen ist und ich selbst nie damit zufrieden war. Allerdings kommt das nach und nach wieder.

Ich glaube, zeichnen ist wie Fahrrad fahren.

__________________

15.03.2011 21:25 Red-Hat ist offline E-Mail an Red-Hat senden Homepage von Red-Hat Beiträge von Red-Hat suchen Nehmen Sie Red-Hat in Ihre Freundesliste auf
SunnyGold SunnyGold ist weiblich
RPG alias Ruby


images/avatars/avatar-53493.jpg

Dabei seit: 13.11.2006
Beiträge: 420
Herkunft: Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also bei mir ist es momentan so, dass ich mehrere wochen oder auch mal monate nicht mehr zum zeichnen komme, aber ich mache dann immer meine angefangenen zeichnungen weiter und es ist kein unterschied zwischen den stücken vor und nach der pause zu erkennen,

also mein fazit: nein man verlernt es eher nicht, nur, dass man anfangs weider einige sachen in erinnerung rufen muss damit es weider genauso gut klappt wie früher Augenzwinkern
11.04.2011 19:16 SunnyGold ist offline Beiträge von SunnyGold suchen Nehmen Sie SunnyGold in Ihre Freundesliste auf
.:Bunter_Farbtopf .:Bunter_Farbtopf ist weiblich
Ehemals: Farbtopf


images/avatars/avatar-53703.png

Dabei seit: 17.06.2010
Beiträge: 948
Herkunft: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Alsoooo: mein Kunstlehrer erklärt das immer so:

Man muss mit der linken Gehirnhälfte zeichnen, denn die rechte ist verantwortlich, dass man zum Beispiel an Nase denkt, ne Nase zeichnen will und dann ne Nase da ist, die absolut nicht reinpasst.

Man muss üben von der rechten in die linke Gehirnhälfte zu schalten.
Und ich glaube DAS kann man schon ein bisschen verlernen. Bzw. braucht wieder Übung um das wieder so gut zu können wies schon mal war (=

ich kanns nicht xD

__________________


Stell dir vor, dass ist ein Rollenspiel.
Woher willst du wissen, dass ich gerade keine Rolle spiele?

Niemand kann mich sehen...
Ich sacke in mich zusammen - WIE BERUHIGEND!


__________________________________

Alle Geschichten sind Liebesgeschichten...


11.04.2011 19:43 .:Bunter_Farbtopf ist offline Beiträge von .:Bunter_Farbtopf suchen Nehmen Sie .:Bunter_Farbtopf in Ihre Freundesliste auf
*Gina* *Gina* ist weiblich
Westernhorse


images/avatars/avatar-52114.jpg

Dabei seit: 10.02.2005
Beiträge: 937
Herkunft: Hamm

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei mir war das Teilweise sogar so das ich mal 2 Jahre nicht gezeichnet habe oder 1 Jahr nicht gezeichnet habe, ich muss sagen, ich fande sogar das ich nach diesen langen Pausen besser geworden bin als das was es voher war, vllt ist es einbildung aber mir kam das immer so vor großes Grinsen

Den Anfang zu finden nach so einer langen Pause finde ich immer sehr schwer ich saß dann erstmal da vor, wie mache ich das nochmal am besten, aber wenn man erstmal davor sitzt und erstmal wieder drin ist, ist es eigendlich wieder leicht weiter zu machen...
Aber es ist ja sowieso so, das du von Bild zu Bild besser wirst und die Rutine mehr drin sitzt

ich hänge mal ein Bild an, da habe ich bis zum Gebiss der Trense gemalt gehabt, dann ein Jahr pause gemacht und dann wieder weiter gemacht, man sieht keinen unterschied, also verlernen kann man es nicht auch nicht nach mehreren Jahren was dann nur fehlt ist die Rutine mehr nicht großes Grinsen

LG Gina

Dateianhang:
unknown 20160216_162824.jpg (2 MB, 47 mal heruntergeladen)


__________________
MFG Futzi Jones und Jessy

Das Avatar ist von Wapiti von GB

28.05.2016 09:46 *Gina* ist offline E-Mail an *Gina* senden Homepage von *Gina* Beiträge von *Gina* suchen Nehmen Sie *Gina* in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie *Gina* in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von *Gina* anzeigen
Lucas
Mitglied


images/avatars/avatar-54694.jpg

Dabei seit: 27.03.2017
Beiträge: 5

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hmm ist echt eine gute Frage. Ich habe früher als Kind auch sehr oft gezeichnet und war auch ganz gut darin. Irgendwann habe ich damit aufgehört und nie wieder angefangen, weil ich jedes Mal, wenn ich aus Spaß kurz etwas gezeichnet habe, gemerkt hab, dass ich nicht mehr zeichnen kann. Das hab ich mir zumindest eingeredet. Vielleicht sollte ich wieder mal was versuchen

__________________
Damit das Mögliche entsteht, muß immer wieder das Unmögliche versucht werden.
28.03.2017 09:34 Lucas ist offline E-Mail an Lucas senden Beiträge von Lucas suchen Nehmen Sie Lucas in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gegen Bilderklau - Das Original » Prosa, Epik, Kunst » Zeichner Support » Zeichnen wieder 'verlernen' ?

Impressum

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH