Gegen Bilderklau - Das Original

Registrierung Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Statistik Chat Karte Zur Startseite

Gegen Bilderklau - Das Original » Virtuelle Rollenspiele » Rollenspiele » Suche/Biete » [S] Luna der Gegenwart » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Luna der Gegenwart
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Yuuki Yuuki ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-51888.png

Dabei seit: 15.10.2010
Beiträge: 98
Herkunft: Deutschland
Name: Kaye

Luna der Gegenwart Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lunafreya | Tsuki | 12 Jahre

Mensch | Gut | Yuuki Konnor


Charakter des Gesuchten

Luna ist ein Energiebündel. Sie will immer mit dem Kopf durch die Wand und kann sich nur schwer zurückhalten. Sie hasst Befehle ebenso wie zu warten. Meistens wartet sie die Befehle also nicht ab, sondern stürmt voraus. So wie es Menschen gibt die schlecht im Team arbeiten, weil sie nicht gerne mit anderen zusammenarbeiten, ist Luna schlecht im Team, weil sie nicht die Geduld hat auf die anderen zu warten. Sie meint es dabei nicht böse, es ist einfach ihre Art.
Die junge Dame ist impulsiv wie ein Vulkan. Sie spricht oft das aus, was sie denkt, ohne darüber nachzudenken. Dabei tritt sie anderen vor den Kopf, ohne es selbst zu merken. Selbst wenn sie mit ihrer Ehrlichkeit jemanden wütend macht, würde ihr das nicht sofort auffallen und sie würde vergnügt weiter sprechen. Sprechen ist auch etwas was sie gerne tut, am liebsten ohne Punkt und Komma. Das kann über die banalsten Dinge sein, wenn ihrem Gegenüber nichts einfällt, kein Problem. Sie weiß immer mindestens zehn Gesprächsthemen.
Ihr fällt es nicht schwer auf andere Menschen zuzugehen. Sie spricht ohne zu zögern wildfremde Menschen an und beginnt mit ihnen ein Gespräch.
Obwohl sie sich gerne erwachsen gibt, ist Luna immer noch ein Kind, was besonders in Situationen zum Vorschein kommt, in denen man ihr etwas erzählt, was kein Erwachsener glauben würde. Sie schon. Sie ist extrem leichtgläubig. Wenn man ihr erzählt, es können Hühner vom Himmel regnen, wenn sie sich drei Mal im Kreis dreht und danach A schreit, wird sie das sofort ausprobieren.

Bedeutung des Gesuchten

Lunafreya ist eine Nachfahrin von Kuros Schwester Sora. Bevor Kuro zur Göttin des Hasses wurde, hieß sie Luna und führte den Tsuki Clan an. Nachdem sie sich entschloss Rache für ihre Freundin zu üben, überließ sie den Clan ihrer Schwester. Sora hat dafür gesorgt, dass ihre Schwester nie in Vergessenheit geriet und so gibt es heute noch Bücher in der Familie Tsuki, die von ihr berichten. Auch wenn das heutzutage niemanden mehr interessiert. Lunafreya ist nach ihr benannt worden und hat in jungen Jahren Bücher auf dem Dachboden gefunden, in denen Geschichten über ihre Vorfahrin standen. Seitdem hat sie sich sie zum Vorbild genommen.
Ihr Traum ist es später einmal eine Meisterin im Umgang mit dem Schwert zu werden und das der Name ihrer Familie auf der ganzen Welt bekannt wird.

Charakter des Suchenden

Zu Lebzeiten war Kuro ein Mensch mit dem Namen Luna und wurde in einen Clan hineingeboren, der vor nichts zurückschreckte um an Macht zu gelangen. Früh zeigte sie sich talentiert im Umgang mit dem Schwert. Im Alter von 15 Jahren übernahm sie die Führung über den Clan und vertrat die Ideale ihres Vaters. Erst mit dem Kennenlernen von Shira begann ein Umdenken bei ihr. Aber bevor sie sich ändern konnte, verlor ihre Freundin erst ihr Augenlicht und dann ihr leben. Außer sich vor Wut schwor Luna Rache am Taiyo Clan und bat den Gott des Hasses um Hilfe. Sie löschte einen Großteil des Clans aus, nur Shiras Bruder konnte sie am Ende nicht töten, da er ihre Augen trug. Stattdessen verfluchte sie ihn und seine Familie.

Pläne für das Inplay/Sonstiges


Luna weiß nichts von Kuro, da die Göttin sich von ihrer Familie fernhält und nur ab und zu nach ihnen schaut. Irgendwann kommt es jedoch dazu, dass Luna sieht wie sie mit dem Schwert kämpft und bittet Kuro sie zu ihrer Schülerin zu machen. Etwas was die Göttin ablehnt, doch Luna hängt sich hartnäckig an sie dran.

Als Rasse habe ich Mensch angegeben, ich hätte allerdings auch nichts dagegen, wenn sie ein Viertelsaiyajin wäre.

Ansonsten kann man sich bei Fragen hier im Thread oder bei mir per pm melden smile
Für mehr Infos stelle ich auch gerne Kuros Steckbrief zur Verfügung.

Eckdaten:
Orts- und Szenentrennung
faires Erfahrungspunkte-System
Attacken- und Verwandlungsshop
regelmäßige Plotline und Events
FSK 16
Mindestpostlänge von 200 Wörtern
viele verschiedene Rassen spielbar (u.a. Saiyajin, Wandler, Vampire, Götter, Namekianer, Beasts)
verschiedene Planeten bespielbar

Zum Forum | Zum Gesuch
30.05.2017 06:23 Yuuki ist offline E-Mail an Yuuki senden Homepage von Yuuki Beiträge von Yuuki suchen Nehmen Sie Yuuki in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von Yuuki anzeigen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gegen Bilderklau - Das Original » Virtuelle Rollenspiele » Rollenspiele » Suche/Biete » [S] Luna der Gegenwart

Impressum

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH