Gegen Bilderklau - Das Original

Registrierung Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Statistik Chat Karte Zur Startseite

Gegen Bilderklau - Das Original » Virtuelle Rollenspiele » Virtuelle Höfe » Eventzentrum Gardebeck » Das Eventzentrum Gardebeck » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Das Eventzentrum Gardebeck
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
biaggi biaggi ist weiblich
Hallo Lieblingsmensch :)


images/avatars/avatar-54536.png

Dabei seit: 07.02.2009
Beiträge: 4.686
Herkunft: Sachsen
Name: Bianca

Das Eventzentrum Gardebeck Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Eventzentrum Gardebeck – eine gute Adresse für Sport und Zucht !

Der Reitstall Gardebeck hat eine lange Tradition, doch irgendwann braucht selbst das beste Konzept eine Überarbeitung – und so entstand das Eventzentrum.

Gelegen in Auenburg, zwischen Auser und Ves und ganz in der Nähe des kleinen Örtchens Gardebeck, ist durch die gute Verkehrsanbindung perfekt für fast alle Bewohner Vesland´s zu erreichen. Wer nicht mit dem Auto fahren möchte, kann auf dem Flughafen in Dambach landen und dann der Autobahn Richtung Norden weiter folgen – und schon seid ihr da – im Eventzentrum GB! Doch lasst euch nicht von der Abgeschiedenheit verschrecken. Im Gelände selber herrscht meist Trubel und man ist praktisch nie allein.

Halt mal, Eventzentrum GB? Warum das denn?
Ja, Gardebeck wird von Einheimischen einfach nur „GB“ abgekürzt und so entstand auch dieser kurze, umgangssprachliche Name. Super, oder?

So, und wie kann man sich unser Eventzentrum jetzt vorstellen?
Sicher, mit dem Horse Performance Center aus Okamünd kann man es nicht vergleichen, der Ansatz aber ist gleich.
Wir bieten alles, was das Reiterherz begehrt. Gleich wenn man die Einfahrt entlang fährt, kommt man zur linken Seite auf die Hänger-Parkplätze und zur rechten Seite auf die weitläufigen Gastweiden, die mit saftigem Gras wohl besonders einladend auf die Vierbeiner wirken. Hat man seinen Hänger nun abgestellt, kommt man nach ca. 2 Minuten Fußweg auf einem Kiesweg ins Zentrum des Eventzentrums: das Bürogebäude, in der auch die Meldestelle untergebracht ist. Übernachten kann man hier allerdings nicht. Dafür sind in Gardebeck selber aber viele kleine Pensionen vorhanden, in denen man ein „Bed&Breakfest“ schon für den kleinen Geldbeutel bekommt.
Vom Hauptgebäude erreicht man die anderen Anlagen.
Geht man halbrechts, erreicht man die zwei nebeneinander gelegenen Reithallen, die für alle Wettbewerbsarten ausgelegt sind. Im Winter finden hier meist alle Wettbewerbe statt, während im Sommer hier eher abgeritten wird.
Gleich daneben befindet sich der Dressurplatz, umrandet von sauber getrimmten Bäumen auf den kurzen Seiten und 2 überdachten Tribünen auf den langen.
Weiterhin kommt man zum Herzstück der Anlage: der Springarena, die einige Besucher fassen kann. Schon etliche Reiter und Pferde haben ihre Runden hier mit Herzklopfen gedreht. Wenn die Menge mitfiebert, hört man wohl eine Stecknadel zu Boden gehen und hat ein Paar die Nullrunde geschafft, können sich die Leute meist nicht mehr auf den Sitzen halten.
Für kleinere Klassen stehen ebenfalls noch zwei kleinere Reitplätze zur Verfügung.
Ungefähr 800 m weiter beginnt die Geländestrecke, die der berühmte Parcoursbauer Alfons Gutoch für uns gebaut hat. Liebevoll gestaltete Hindernisse und eine wunderschöne Natur begrüßen hier unsere Cross-Country-Fans.

Hinter den Gastpferdeboxen, die ebenfalls nahe dem Bürogebäude liegen, ist das Turniergelände allerdings noch keineswegs aus, auch wenn es auf den ersten Blick so aussieht. Folgt man der fein planierten Straße, sieht man zwischen den vereinzelt gepflanzten Bäumen nach einigen Metern die Umzäunung eines weiteren Reitplatzes hervorscheinen. Tatsächlich liegen hier, etwas abseits von der Kernanlage, ein niedlicher Platz und eine ebenfalls eher kleinere, an den Seiten offene Halle. Hauptsächlich dienen sie bei Veranstaltungen für Kinder, daher sind sowohl die beiden Reitmöglichkeiten, als auch die Wiese nebenan gut überschaubar, und bieten genügend Raum für Spiele oder andere Aktivitäten für die kleinen Reiter.

Im normalen Betrieb wird dieser Ort eher weniger genutzt, da er im Gegensatz zu den regulären Abreitmöglichkeiten recht weit von den anderen Turnierhallen und -plätzen entfernt liegt. Einige Reiter nützen ihn allerdings als Rückzugsmöglichkeit, um ihrem Pferd zwischen zwei Starts etwas Ruhe zu gönnen, es grasen zu lassen oder mit einem Nervenbündel geduldig an der Durchlässigkeit zu arbeiten. Zusätzlich schaffen die Reitmöglichkeiten jedoch Platz, um in Ausnahmefällen zwei Veranstaltungen an einem Tag auszurichten oder bei besonders hoch frequentierten Turnieren hierhin auszuweichen.

Jetzt konntet ihr eine kleine Vorstellung von unserem Gelände bekommen.
Wir würden uns freuen, euch bald auf dem Eventzentrum Gardebeck begrüßen zu können.

Euer Eventzentrum „GB“ - Team

__________________
Discover the real Madness...

Make the best of every day because tomorrow the world could be totally different.

21.02.2015 16:32 biaggi ist offline E-Mail an biaggi senden Homepage von biaggi Beiträge von biaggi suchen Nehmen Sie biaggi in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie biaggi in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gegen Bilderklau - Das Original » Virtuelle Rollenspiele » Virtuelle Höfe » Eventzentrum Gardebeck » Das Eventzentrum Gardebeck

Impressum

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH