Gegen Bilderklau - Das Original

Registrierung Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Statistik Chat Karte Zur Startseite

Gegen Bilderklau - Das Original » Prosa, Epik, Kunst » Schreibecke » Buch- & Autorenbesprechungen » Die Rebellion der Maddie Freeman | Katie Kacvinsky » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Die Rebellion der Maddie Freeman | Katie Kacvinsky
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Raindrops
Sie ist ein starkes Mädchen.


images/avatars/avatar-12334.gif

Dabei seit: 08.09.2007
Beiträge: 6.211

Die Rebellion der Maddie Freeman | Katie Kacvinsky Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Heyhey (:

ich hab mir vor ein paar Wochen das Buch "Die Rebellion der Maddie Freeman" von Katie Kacvinsky gekauft. Habe es nun innerhalb weniger Tage komplett durchgelesen & muss sagen, dass es mich ziemlich fasziniert hat.

Zitat:

Eine Stadt in den USA, wenige Jahre in der Zukunft: Maddie, 17, lebt wie alle um sie herum ein digitales Leben. Schule und Verabredungen das alles findet im Netz statt. Doch dann verliebt sie sich in Justin - für den nur das wahre Leben offline zählt. Gemeinsam mit seinen Freunden kämpft Justin gegen die Welt der sozialen Netzwerke, in der alles künstlich ist. Dieser Kampf richtet sich gegen die ganz oben und damit auch gegen Maddies Vater, der das System der Digital School gesetzlich verankert hat. Maddie wird für die Bewegung zu einer Schlüsselfigur. Und sie muss sich entscheiden: Auf welcher Seite will sie stehen?

In welcher Welt wollen wir leben und uns verlieben?

(c) klick hier

ich finde, die Situation ist in diesem Buch gar nicht mal so unrealistisch beschrieben. Natürlich gibt es ein ähnliches Schulsystem wie es beschrieben wird nicht in der Wirklichkeit, aber was wären die meisten Menschen ohne einen Computer oder zumindest ein Handy? Oft brauchen wir diese Dinge, um für die Schule, für's Studium, o.ä. zu recherchieren oder einfach um für unsere (Chat-)Freunde erreichbar zu sein, keiner mag mehr so recht darauf verzichten.

Mich würde jetzt mal interessieren, wer das Buch ncoh so gelesen hat & was ihr darüber denkt (:

LG

__________________
I would catch a grenade for you!

Grezziies to: Laura's Stern, Lisa <3

01.09.2011 00:09 Raindrops ist offline Beiträge von Raindrops suchen Nehmen Sie Raindrops in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gegen Bilderklau - Das Original » Prosa, Epik, Kunst » Schreibecke » Buch- & Autorenbesprechungen » Die Rebellion der Maddie Freeman | Katie Kacvinsky

Impressum

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH