Gegen Bilderklau - Das Original

Registrierung Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Statistik Chat Karte Zur Startseite

Gegen Bilderklau - Das Original » Prosa, Epik, Kunst » Zeichner Support » Was für Matrial? Wie Anfangen? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Was für Matrial? Wie Anfangen?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Ichigo
Mitglied


images/avatars/avatar-53531.png

Dabei seit: 18.01.2011
Beiträge: 419

Was für Matrial? Wie Anfangen? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja ich zeichne ganz gerne und mir wurde oft gesagt ich hätte Talent.
Ich weiß nur nicht mit welchen Matrialien man am besten als Anfänger klar kommt und wie fangt ihr ein bild an?

__________________

11.07.2011 20:46 Ichigo ist offline E-Mail an Ichigo senden Beiträge von Ichigo suchen Nehmen Sie Ichigo in Ihre Freundesliste auf
Zhi Zhi ist männlich
dragged down by the stone


images/avatars/avatar-54702.png

Dabei seit: 16.06.2006
Beiträge: 81
Herkunft: Niedersachsen
Name: Sebastian

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Huch, noch keine Antwort auf die Frage?

Wie wär's mit dem Klassiker: Papier und Bleistift?
Ist beides nicht besonders teuer, jedenfalls nicht so teuer verglichen mit einem Grafiktablett und Zeichenprogramm oder Leinwände und Farben. Für den Anfang empfiehlt es sich, mehrere Bleistifte in verschiedenen Stärken zu kaufen. Für die Skizze eignet sich ein Bleistift in der Stärke HB (oder sogar noch härter), für Stellen, die wirklich schwarz erscheinen sollen, weichere Bleistifte, zum Beispiel in der Stärke 6B. Ich selbst benutze derzeit die Stärken HB, 2B, 4B, 6B und selten auch 8B. Ein normales Radiergummi ist sowieso ein Muss, ein Knetradiergummi würde ich mir aber auch besorgen. Dieses ist - wie der Name schon sagt - knetbar und man kann damit sehr genau arbeiten und auch dunklen Stellen im Bild einige "Lichtreflexe" verpassen.

Beim Zeichnen sollte man so oft es geht Referenzen benutzen um ein Gespür für Anatomie zu entwickeln. Wenn du Menschen zeichnen willlst, eignet sich diese Website sehr gut. Für Tiere gibt's sowas meines Wissens nach leider nicht, da muss man auf das gute alte Google (und generell Fotos) zurückgreifen. Das Wichtigste aber ist: üben, üben üben! Je öfter man zeichnet, desto besser klappt es am Ende.

Ich hoffe, das konnte dir weiterhelfen. Gutes Gelingen! smile

__________________
Ehemals: Maryhund
16.07.2011 16:35 Zhi ist offline E-Mail an Zhi senden Beiträge von Zhi suchen Nehmen Sie Zhi in Ihre Freundesliste auf
Ichigo
Mitglied


images/avatars/avatar-53531.png

Dabei seit: 18.01.2011
Beiträge: 419

Themenstarter Thema begonnen von Ichigo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für deine Antwort hat mir schon viel geholfen smile

__________________

27.07.2011 15:43 Ichigo ist offline E-Mail an Ichigo senden Beiträge von Ichigo suchen Nehmen Sie Ichigo in Ihre Freundesliste auf
imagino imagino ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-28286.jpg

Dabei seit: 08.08.2014
Beiträge: 12
Herkunft: Hildesheim
Name: Max

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich würde auch darauf achten, vornehmlich weichere Bleistifte zu kaufen ... aber je weicher, desto schneller schmieren sie. Zumindest meine Erfahrung.
Und apropos Radieren: Mir wurde mal der Tipp gegeben, Radiergummiüberbleibsel mit einer Feder vom Blatt zu wischen, um die Zeichnung nicht zu verschmieren. Augenzwinkern

__________________
Spinat schmeckt am besten, wenn man ihn kurz vor dem Verzehr durch ein großes Steak ersetzt.
14.08.2014 10:52 imagino ist offline E-Mail an imagino senden Beiträge von imagino suchen Nehmen Sie imagino in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gegen Bilderklau - Das Original » Prosa, Epik, Kunst » Zeichner Support » Was für Matrial? Wie Anfangen?

Impressum

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH