Gegen Bilderklau - Das Original

Registrierung Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Statistik Chat Karte Zur Startseite

Gegen Bilderklau - Das Original » Userzentrum » Tiere & Pferdesport » Klein- und Haustiere » Hundefutter und Ernährung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (13): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Hundefutter und Ernährung
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Nicki2110 Nicki2110 ist weiblich
And then Im gonna love you completely


images/avatars/avatar-52022.jpg

Dabei seit: 28.06.2005
Beiträge: 6.548
Herkunft: Rheine
Name: Laura

Hundefutter und Ernährung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So ich dachte mir damit wir den Neue Sachen für eure Lieblinge Thread nicht mehr vollspammen und das auch eines meiner Lieblingsthemen ist, kann man sich hier doch allgemein über Hundefutter und Hundeernährung unterhalten. Ich habe nur ein Thema zu Fütterungszeiten gefunden und da passt das ja nicht wirklich rein Augenzwinkern

__________________
Totally miss the honesty, and special times and honestly,
totally miss the fucked up things ya do

06.11.2009 21:39 Nicki2110 ist offline E-Mail an Nicki2110 senden Beiträge von Nicki2110 suchen Nehmen Sie Nicki2110 in Ihre Freundesliste auf
Thea Thea ist weiblich
Sackkerrn Mafia


images/avatars/avatar-51656.gif

Dabei seit: 19.11.2005
Beiträge: 5.061
Herkunft: Hessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ok, dann schreib ich hier auch mal smile

Also, wir füttern immer Platinum.
Absolut zu empfehlen, hat keine ungesunde Inhaltsstoffe, und ist nicht "trocken", sondern feucht, wenn man das so sagen kann. Dafür muss es jedoch verschlossen aufbewahrt werden, sonst wird es knüppel hart.

Von Futter wie Peddigree halte ich persönlich nichts, da es ziemlich ungesund ist.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Thea: 06.11.2009 21:43.

06.11.2009 21:42 Thea ist offline E-Mail an Thea senden Beiträge von Thea suchen Nehmen Sie Thea in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Thea in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Thea anzeigen
cerisement
Mitglied


images/avatars/avatar-53715.png

Dabei seit: 11.10.2008
Beiträge: 1.561

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

-

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von cerisement: 19.07.2016 17:19.

06.11.2009 21:53 cerisement ist offline E-Mail an cerisement senden Beiträge von cerisement suchen Nehmen Sie cerisement in Ihre Freundesliste auf
*Anni* *Anni* ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-51845.jpg

Dabei seit: 08.05.2007
Beiträge: 3.018

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also unser Hund kriegt Christopherus "Leichte Kost" Futter, sowie Trocken als auch Nass. Wir haben das Futter seit dem wir sie haben, sie hat mit dem Futter sehr gut abgenommen (30kg damals waren Definitiv zuviel, aber was soll man auch erwarten bei Abgelaufenem, Aufgeweichtem Welpenfutter bei 1,5 Jahren Augen rollen )
Nungut. Sie hat glänzendes Fell, riecht nicht Unangenehm, also wir sind sehr Zufrieden. Bis letzes Jahr haben wir nur Trockenfutter gefüttert, dann mussten wir allerdings teilweise auf Nassfutter umstellen wegen Gesundheitlichen Gründen seitens des Hundes. Dazu bekommt sie aber auch noch viel Gemüse als "Leckerchen" oder Belohnung.

Was anderes haben wir noch nicht ausprobiert, ich denke wenn sie damit klar kommt und auch der Tierarzt keine Bedenken äußert ist das alles in Ordnung.
06.11.2009 21:54 *Anni* ist offline Beiträge von *Anni* suchen Nehmen Sie *Anni* in Ihre Freundesliste auf
Thea Thea ist weiblich
Sackkerrn Mafia


images/avatars/avatar-51656.gif

Dabei seit: 19.11.2005
Beiträge: 5.061
Herkunft: Hessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
as ist denn eurer Meinung nach "gutes" Hundefutter (trocken), für die "etwas ältere Generation" (unser Hund wird im März 10 Jahre alt, ist ein kleiner Münsterländer, kriegt auch was vom Tisch mit und ja, ist kerngesund aber hat nicht so ein schönes Fell und baut auch etwas ab der Zeit) ?


Gutes futter hat wenige Kohlenhydrate und wenig Zucker, was bei Pedigree aber eigentlich nie der Fall ist.
Von hochwertigem Futter gibt es auch für die "ältere Generation" etwas. Vom Tisch Füttern... naja, davon halte ich generell nicht viel (wegen Erziehung etc, ist aber jetzt egal Augenzwinkern ) Schönes Fell kann man durch ein Ei die Woche bekommen.
Ginas Fell glänzt dadurch richtig. Einfach ein Ei (odder auch nur ein Eigelb), so geben oder unters Futter mischen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Thea: 06.11.2009 21:55.

06.11.2009 21:54 Thea ist offline E-Mail an Thea senden Beiträge von Thea suchen Nehmen Sie Thea in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Thea in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Thea anzeigen
cerisement
Mitglied


images/avatars/avatar-53715.png

Dabei seit: 11.10.2008
Beiträge: 1.561

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

-

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von cerisement: 19.07.2016 17:18.

06.11.2009 21:57 cerisement ist offline E-Mail an cerisement senden Beiträge von cerisement suchen Nehmen Sie cerisement in Ihre Freundesliste auf
Nicki2110 Nicki2110 ist weiblich
And then Im gonna love you completely


images/avatars/avatar-52022.jpg

Dabei seit: 28.06.2005
Beiträge: 6.548
Herkunft: Rheine
Name: Laura

Themenstarter Thema begonnen von Nicki2110
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also gutes Futter in guter Preisklasse ist auf jeden Fall "Select Gold". Das gibt es in "normal" und "sensitive", sowohl als Trockenfutter als auch, als Nassfutter.
Das liegt so im Dreh bei ~ 20 für 5kg (oder 10kg? Ich guck Dienstag mal xD). Das ist auch das erste Futter was dir im Fressnapf empfohlen wird und das gibt es in Lachs oder Lamm oder Lachs und Lamm (sensitive) und in verschiedenen Sorten in der Normalform. Das Sensitive ist ebend besonders für Haut und Fell. Das bekommt mein Hund ja zur Zeit als Nassfutter und wir hatten es auch schonmal als Trockenfutter und von der Zusammensetzung sind ebend vor allem keine tierischen Nebenprodukte drin. Wie das mit Kohlenhydraten und Zucker aussieht kann ich morgen gerne mal nachschauen, aber ebend nur beim Nassfutter.
Was meiner Meinung nach auch noch gut ist und in der mittleren Preisklasse liegt ist Happy Dog. Da kann ich auch gerne morgen schauen was drin ist davon haben wir nämlich auch 3 Tüten hier rumstehen.

Wenn du dann in die höhere Preisklasse gehst kann man auf jeden Fall Hills (Science Plan) und Royal Canin empfehlen, das sind im Zoofachhandel so die "Ferraris" unter den Futtermitteln.

Das Platinum (Link siehe Theas Beitrag) ist auch sehr, sehr gutes Futter das auch von Tierärzten oft empfohlen wird. Man kann es ebend nur über Internet bestellen aber Bekannte von uns haben das auch für ihren Mopswelpen und der Service muss erstklassig sein.
Das Futter versuche ich meinen Eltern auch schon länger anzudrehen aber sie wollen nicht ^.^


Aber ich würde einfach auf die Inhaltsstoffe schauen. Wichtig ist das keine tierischen oder pflanzlichen Nebenerzeugnisse vorhanden sind und auch keine Geschmacksverstärker benutzt werden.
Außerdem sollte der Fleischgehalt möglichst hoch sein und das Futter sollte nicht so viel Getreide enthalten (natürlich sollte auch Getreide vorhanden sein aber ebend nicht als Hauptbestandteil.)


Essen vom Tisch finde ich auf keinen Fall verwerflich. Unser bekommt auch hin und wieder etwas von unserem Essen ab. Natürlich erst nachdem wir gegessen haben und in seinen Napf aber wenn wir Reis, Kartoffeln oder Nudeln übrig haben oder ein schönes Stück nicht stark gewürztes Fleisch, dann bekommt er das nacher auch mal.

__________________
Totally miss the honesty, and special times and honestly,
totally miss the fucked up things ya do

06.11.2009 22:34 Nicki2110 ist offline E-Mail an Nicki2110 senden Beiträge von Nicki2110 suchen Nehmen Sie Nicki2110 in Ihre Freundesliste auf
Samurai Samurai ist weiblich
Life is an open highway...


images/avatars/avatar-53686.jpg

Dabei seit: 27.12.2006
Beiträge: 3.580
Herkunft: Madrid

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wobei Merlin, unser Westie, mit Pedigree 17 Jahre alt geworden ist und mit 15 Jahren noch ein kerngesunder Flitzer gewesen ist. xD

Wichtig ist auf jeden Fall, dass die Hunde nicht "nornmales Trockenfutter" bekommen, da diese Dinger im Hundebauch "aufgehen", sie saugen Wasser auf, da der Hund mit Trockenfutter gleichzeitig nie genug Wasser aufnimmt, "reagiert" es mit Magensäuere. Sehr schädlich für deh Hund.

Ansonsten, zur Abwechslung gibt´s jeden Tag "Menschenfutter" mit dazugemischt, eben das, was vom Mittagessen übrigbleibt, vorausgesetzt es enthält nichts, was schädlich für die Wuffs ist.
06.11.2009 22:34 Samurai ist offline E-Mail an Samurai senden Beiträge von Samurai suchen Nehmen Sie Samurai in Ihre Freundesliste auf
Samurai Samurai ist weiblich
Life is an open highway...


images/avatars/avatar-53686.jpg

Dabei seit: 27.12.2006
Beiträge: 3.580
Herkunft: Madrid

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eben Trockenfutter, dass einfahc nur "trocken" ist. xD
Es gibt sowas, da wird Wasser draufgetan, und es wird zu "Nassfutter".
Oder eben Trockenfutter eine gute Stunde (oder länger) aufweichen, bevor man es füttert, damit es eben nicht diesen "Aufgeheffeckt" im Hundebauch hat.
06.11.2009 22:40 Samurai ist offline E-Mail an Samurai senden Beiträge von Samurai suchen Nehmen Sie Samurai in Ihre Freundesliste auf
cerisement
Mitglied


images/avatars/avatar-53715.png

Dabei seit: 11.10.2008
Beiträge: 1.561

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

-

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von cerisement: 19.07.2016 17:18.

06.11.2009 22:47 cerisement ist offline E-Mail an cerisement senden Beiträge von cerisement suchen Nehmen Sie cerisement in Ihre Freundesliste auf
Samurai Samurai ist weiblich
Life is an open highway...


images/avatars/avatar-53686.jpg

Dabei seit: 27.12.2006
Beiträge: 3.580
Herkunft: Madrid

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Pferdegirl, ich hab das, was so werden soll, noch nicht ausprobiert, und in der Werbung sieht es natürlich toll aus, aber wer macht shcon eine "wahre Werbung"?
Bei normalem Trockenfutter werden diese Kugeln dann eben grösser und schwammiger, nciht so harte Brocken.

@Hanni,
ja, weil sie dann schon genug Wasser aufgesogen haben, sodass sie es nicht mehr dme Hund entziehen müssen.
06.11.2009 22:49 Samurai ist offline E-Mail an Samurai senden Beiträge von Samurai suchen Nehmen Sie Samurai in Ihre Freundesliste auf
Nicki2110 Nicki2110 ist weiblich
And then Im gonna love you completely


images/avatars/avatar-52022.jpg

Dabei seit: 28.06.2005
Beiträge: 6.548
Herkunft: Rheine
Name: Laura

Themenstarter Thema begonnen von Nicki2110
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das was ihr meint ist Beneful. Da sind die Brocken einfach nur mit so einem Zeug überzogen das sich dann im Wasser löst und so eine Art Soße ergibt. Ist ungefähr so wie bei Instant-Tassen-Suppen. Die Brocken werden dadurch aber nicht weicher.
Außerdem ist Beneful genau das selbe wie Pedigree in grün. Nicht das Gelbe vom Ei.

Das mit dem in Wasser auflösen hab ich noch nie gehört und ich kenne auch niemanden der das macht ^.^

__________________
Totally miss the honesty, and special times and honestly,
totally miss the fucked up things ya do

06.11.2009 22:54 Nicki2110 ist offline E-Mail an Nicki2110 senden Beiträge von Nicki2110 suchen Nehmen Sie Nicki2110 in Ihre Freundesliste auf
cerisement
Mitglied


images/avatars/avatar-53715.png

Dabei seit: 11.10.2008
Beiträge: 1.561

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

-

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von cerisement: 19.07.2016 17:18.

06.11.2009 22:59 cerisement ist offline E-Mail an cerisement senden Beiträge von cerisement suchen Nehmen Sie cerisement in Ihre Freundesliste auf
Samurai Samurai ist weiblich
Life is an open highway...


images/avatars/avatar-53686.jpg

Dabei seit: 27.12.2006
Beiträge: 3.580
Herkunft: Madrid

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also wir schütten immer das Hundefutter in so eine grosse Schüssel mit Wasser. Und wenn alle Kugeln vollgesogen sind, dann bekommen´s die Hunde.

"Auffallen" kann sowas z.B. wenn der Stuhlgang der Hunde zu hart wird, sie seltener Wasser lassen usw.
Im shclimmeren Fällen kommt es dann eben zu Magenproblemen oder Blasenentzündung.

@Hanni,
dass ein Huhnd Schaum spuckt, kann sehr, sehr viele Gründe haben, daher würd ich jetzt nicht offiziell sagen "Liegt am Futter".
06.11.2009 23:02 Samurai ist offline E-Mail an Samurai senden Beiträge von Samurai suchen Nehmen Sie Samurai in Ihre Freundesliste auf
cerisement
Mitglied


images/avatars/avatar-53715.png

Dabei seit: 11.10.2008
Beiträge: 1.561

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

-

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von cerisement: 19.07.2016 17:18.

06.11.2009 23:08 cerisement ist offline E-Mail an cerisement senden Beiträge von cerisement suchen Nehmen Sie cerisement in Ihre Freundesliste auf
Samurai Samurai ist weiblich
Life is an open highway...


images/avatars/avatar-53686.jpg

Dabei seit: 27.12.2006
Beiträge: 3.580
Herkunft: Madrid

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, weil wenn der Körper Wassermangel hat, wirkt sich das natürlich auch auf die Blase aus, die dadurch überreitzt wird.
Was natürlich nicht heisst, dass jede Blasenentzündung vom Fressen der Tiere abhängt.

@Hanni, wenn sie nichts im Magen hatte...hat sie dann nix xu fressen bekommen oder war das eben shcon lánger her, d.h., das Futter shcon "verdaut"?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Samurai: 06.11.2009 23:11.

06.11.2009 23:10 Samurai ist offline E-Mail an Samurai senden Beiträge von Samurai suchen Nehmen Sie Samurai in Ihre Freundesliste auf
Nicki2110 Nicki2110 ist weiblich
And then Im gonna love you completely


images/avatars/avatar-52022.jpg

Dabei seit: 28.06.2005
Beiträge: 6.548
Herkunft: Rheine
Name: Laura

Themenstarter Thema begonnen von Nicki2110
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eukanuba hat ja auch die ganzen Geschichten mit Tierversuchen etc. am Hals. Die sind wirklich nicht mehr gut, davon raten sogar die Leute im Fressnapf ab weil man da fürs Geld einfach keine Qualität bekommt.

Das mit dem Futter einweichen ist aber eine gute Idee, weil mein Hundchen einfach nicht trinkt, da können wir tun was wir wollen er trinkt nur wenn er wirklich ganz arg durstig ist und dann wenn möglich auch nur aus Pfützen oder unserem Teich, was jetzt im Winter natürlich nicht so pralle ist.

__________________
Totally miss the honesty, and special times and honestly,
totally miss the fucked up things ya do

06.11.2009 23:26 Nicki2110 ist offline E-Mail an Nicki2110 senden Beiträge von Nicki2110 suchen Nehmen Sie Nicki2110 in Ihre Freundesliste auf
Nicki2110 Nicki2110 ist weiblich
And then Im gonna love you completely


images/avatars/avatar-52022.jpg

Dabei seit: 28.06.2005
Beiträge: 6.548
Herkunft: Rheine
Name: Laura

Themenstarter Thema begonnen von Nicki2110
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Erdbeer-Pony

An Welpennassfutter bekommt er derzeit die Hausmarke "Real Nature" von Fressnapf. Ein absolut akzeptables Futter. Ich rede jetzt mal von "Wildkaninchen & Pute mit Vollkornnudeln und Nachtkerzenöl" also Nassfutter. Enthalten sind darin 34 % Wildkaninchen, 34 % Pute, 25,5 % Fleischbrühe, Vollkornnudeln 5 % (durchaus noch zu vertreten), Mineralstoffe 1 %, Nachtkerzenöl 0,5 %. Wirklich viel Getreide, mit dem der ganz Sums gestreckt wird ist also nicht enthalten. Für die Inhaltsstoffe bin ich jetzt enfach mal zu faul. Ob in Trockenfutter noch Rohrzucker enthalten ist weiß ich gerade nicht, sollte es aber enthalten sein, bin ich mir nicht sicher ob ich es Füttern würde.


Ich hab in meinem Real Nature letztens mal ein Stück Knochen oder etwas anderes gefunden das wirklich steinhart und spitz war...


Er trinkt überall schlecht und unser Wasser ist wirklich kaum kalkhaltig (haben wir mal getestet). Er trinkt einfach nur ungerne aus Wassernäpfen. Er ist sowieso so ein kleiner Idiot, vor Edelstahlnäpfen hat er auch Angst weil die komische Geräusche machen Augen rollen

__________________
Totally miss the honesty, and special times and honestly,
totally miss the fucked up things ya do

06.11.2009 23:41 Nicki2110 ist offline E-Mail an Nicki2110 senden Beiträge von Nicki2110 suchen Nehmen Sie Nicki2110 in Ihre Freundesliste auf
Nicki2110 Nicki2110 ist weiblich
And then Im gonna love you completely


images/avatars/avatar-52022.jpg

Dabei seit: 28.06.2005
Beiträge: 6.548
Herkunft: Rheine
Name: Laura

Themenstarter Thema begonnen von Nicki2110
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Erdbeer-Pony
Sowas darf man aber nicht auf ein Futter reduzieren. Das kann in jedem Futter vorkommen. Zudem schaut man eigentlich auch vorher sein Futter an bevor man es füttert. Ich bin mir in der Futtersorte jetzt nicht mehr sicher, ich glaube Platinum war es, hat man ein Eisenkügelchen im Trockenfuttersack gefunden.


Logischerweise hab ich es mir vorher angeschaut sonst hätte ich das Ding ja nicht gefunden ^.^
Das war ja auch lediglich eine Feststellung und eine Begründung warum ich dieses Futter nicht noch einmal kaufe.


Ich habe jetzt mit meinen Eltern gesprochen und wir werden jetzt auch anfangen das Futter einzuweichen.
Also dann einfach die normale Futtermenge nehmen und mit heißem Wasser auffüllen?

__________________
Totally miss the honesty, and special times and honestly,
totally miss the fucked up things ya do

07.11.2009 09:56 Nicki2110 ist offline E-Mail an Nicki2110 senden Beiträge von Nicki2110 suchen Nehmen Sie Nicki2110 in Ihre Freundesliste auf
Thea Thea ist weiblich
Sackkerrn Mafia


images/avatars/avatar-51656.gif

Dabei seit: 19.11.2005
Beiträge: 5.061
Herkunft: Hessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Einweichen haben wir vorher gemacht, haben von der Züchterin verschiedene Futtersorten bekommen (Hills, Royal Canin, Orijen etc.).
Da das Platinum von sich aus schon "nass" ist, brauch man es nichtmehr einweichen, deshalb ist es ja auch so gut smile

Bei Hills oder Royal Canin, ich weiß es nichtmehr genau, musste Gina immer doppelt so viel "aufs Klo", wie jetzt bei dem Platinum. Außerdem war dieses Futter total eklig, wenn man es in eine Tüte getan hat, war der Rand immer ganz fettig und schmierig.
07.11.2009 11:20 Thea ist offline E-Mail an Thea senden Beiträge von Thea suchen Nehmen Sie Thea in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Thea in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Thea anzeigen
Seiten (13): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gegen Bilderklau - Das Original » Userzentrum » Tiere & Pferdesport » Klein- und Haustiere » Hundefutter und Ernährung

Impressum

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH