Gegen Bilderklau - Das Original

Registrierung Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Statistik Chat Karte Zur Startseite

Gegen Bilderklau - Das Original » Archive » Mülleimer » - » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste »
Zum Ende der Seite springen -
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Miss Quattro
Vorsprung durch Teamwork


images/avatars/avatar-12338.jpg

Dabei seit: 10.05.2006
Beiträge: 1.286

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

das was beerbaum da von sich gab ist doch in ordnung, ich meine,
es sind personen und tiere die von der öffentlichkeit leben warum soll die "öffentlichkeit" denn nichts über die medikationen wissen...eigentlich käme es der allgemeinheit zugute denn deren TA wissen manchmal mehr als unsere standard TA -ergo-> wir erfahren etwas über bessere medikationen falls unser pferd das selbe haben sollte wie ein champion ...

schließlich gehts da ja auch um die gesundheit Augenzwinkern

__________________

24.05.2009 16:17 Miss Quattro ist offline E-Mail an Miss Quattro senden Beiträge von Miss Quattro suchen Nehmen Sie Miss Quattro in Ihre Freundesliste auf
Summerland Summerland ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-12317.gif

Dabei seit: 19.02.2005
Beiträge: 2.776

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Miss Quattro
das was beerbaum da von sich gab ist doch in ordnung, ich meine,
es sind personen und tiere die von der öffentlichkeit leben warum soll die "öffentlichkeit" denn nichts über die medikationen wissen...eigentlich käme es der allgemeinheit zugute denn deren TA wissen manchmal mehr als unsere standard TA -ergo-> wir erfahren etwas über bessere medikationen falls unser pferd das selbe haben sollte wie ein champion ...

schließlich gehts da ja auch um die gesundheit Augenzwinkern


richtig


wobei man auch dazu sagen muss, glaub hatte das zdf auch gesagt, dass das zusammengeschnitten wurde^^ also das die gesprächsfetzen aufgesammelt haben und ludger das so direkt net gesagt hat was inner zeitung stand^^

__________________
TS Summerland
24.05.2009 16:55 Summerland ist offline E-Mail an Summerland senden Homepage von Summerland Beiträge von Summerland suchen Nehmen Sie Summerland in Ihre Freundesliste auf
Miss Quattro
Vorsprung durch Teamwork


images/avatars/avatar-12338.jpg

Dabei seit: 10.05.2006
Beiträge: 1.286

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

28.05.2009 17:42 Uhr
Spitzen-Kader der Reiter aufgelöst

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) hat in der anhaltenden Doping-Debatte hart durchgegriffen und in einem beispiellosen Akt seine Spitzen-Kader der olympischen Disziplinen Springen, Dressur und Vielseitigkeit mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

Eine unabhängige Kommission des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) soll Verbandsfunktionäre und Reiter anhören und deren Einstellung zu aktuellen Doping- und Manipulationspraktiken überprüfen. Reiter haben erst nach Überprüfung der Komission wieder eine Chance, in die Spitzen-Kader zurückzukehren.

Der viermalige Olympiasieger Ludger Beerbaum (Riesenbeck) wurde nach seinem jüngsten Geständnis im Umgang mit Medikationen bei Pferden zusätzlich bestraft und darf keine Nationenpreise mehr reiten.

"Mit der Auflösung der Kader möchten wir einen wichtigen Schritt Richtung Glaubwürdigkeit unternehmen. Bevor ein Reiter wieder in den Kader aufgenommen werden kann, muss er sich der Sonderkommission stellen und sich zu seiner Einstellung sowie seinem Verhalten als Spitzenreiter äußern", sagte FN-Präsident Breido Graf zu Rantzau.

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Miss Quattro: 28.05.2009 17:59.

28.05.2009 17:53 Miss Quattro ist offline E-Mail an Miss Quattro senden Beiträge von Miss Quattro suchen Nehmen Sie Miss Quattro in Ihre Freundesliste auf
Summerland Summerland ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-12317.gif

Dabei seit: 19.02.2005
Beiträge: 2.776

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hui
hart durchgegriffen, aber richtig so


das problem wird nur sein: sagen kann man viel *hust* ich befürchte da werden einige lügen

aber kaum ist man ehrlich wird man so bestraft....mal sehen wie das weitergeht...besser so als anders

__________________
TS Summerland
28.05.2009 18:56 Summerland ist offline E-Mail an Summerland senden Homepage von Summerland Beiträge von Summerland suchen Nehmen Sie Summerland in Ihre Freundesliste auf
blue orange blue orange ist weiblich
oldie


images/avatars/avatar-52020.jpg

Dabei seit: 15.02.2005
Beiträge: 9.581
Herkunft: nrw

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich verstehe nicht, warum diese Behandlungsbücher nicht veröffentlicht werden sollten. "Ich kann mir meinem Pferd machen was ich will" ist wohl das dämlichste und peinlichste Argument, das sich finden lässt.

Kranke Pferde haben aufm Turnier nix zu suchen, also ist auch keine Salbe nötig.

Natürlich liegt Druck auf den Reitern, sie verdienen damit ihr Geld usw., aber trotz alledem ist es nicht vertretbar, dass ein Pferd dafür hinhalten muss, in dem zB seine Beine durch eine Salbe extrem sensiblisiert werden. Das ist Tierquälerei ohne wenn und aber, wer sowas vertritt hat im Reitsport nix zu suchen. Radfahrer können sich gerne zu Tode dopen, die sind selbst für sich verantwortlich, aber ein Tier, mit dem man eigt. ein TEAM bilden sollte, auf solche Weisen zu dopen ist einfach scheiße.
28.05.2009 21:04 blue orange ist offline Beiträge von blue orange suchen Nehmen Sie blue orange in Ihre Freundesliste auf
Ceres Ceres ist weiblich
noch »34« Tage bis zum Sommeranfang


images/avatars/avatar-51296.gif

Dabei seit: 09.02.2005
Beiträge: 5.690
Herkunft: Bielefeld
Name: Ally

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Ann
Wow, das ist tatsächlich konsequent, ich bin ein bißchen beeindruckt.
Hätte ich von der FN wirklich nicht erwartet.
Vielleicht war es aber auch in Anbetracht des steigenden Öffentlichkeitsdruckes einfach anders nicht mehr möglich.
Ich finde diese Entscheidung gut, denn es zeigt, dass das Problem erkannt wird. Ob es der richtige Weg ist es zu lösen - ich weiß es nicht. Immerhin ist es ein Weg - und das ist gut so.
Bin sehr gespannt wie sich das weiter entwickelt.


das kann ich mal so unterschreiben. Ich bin da auch sehr überrascht, krasse Handhabung und Konsequenz daraus, ich finde es aber gut, dass ENDLICH mal irgendwas passiert in der Richtung. Das ist so zu sagen ein kleiner Lichtblick am Ende des Tunnels...

__________________


28.05.2009 21:22 Ceres ist offline E-Mail an Ceres senden Homepage von Ceres Beiträge von Ceres suchen Nehmen Sie Ceres in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Ceres in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Ceres anzeigen
ElliPirelli ElliPirelli ist weiblich
ehemals elli1490


images/avatars/avatar-51232.jpg

Dabei seit: 09.07.2006
Beiträge: 1.926
Herkunft: Niedersachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Als ich das am Wochenende in Hamburg gehört habe von der Aussage von Beerbaum war mir eigendlich klar, dass jetzt mal irgendwas passiert - und auch mit dem bisher nicht angerührten Beerbaum.
War ja Gesprächthema Nr. 1 auf'm Turnier.

Aber ich frage mich: Warum gibt ein augenscheinlich so cleverer Mensch wie der Beerbaum so etwas von sich? Auf die Konsequenzen für sich hätte er ja eigendlich selbst kommen können. Will der jetzt nen Abgang mit viel Wirbel machen, oder was hat er vor?

Aber die Konsequenz mit der die Verantwortlichen durchgreifen finde ich beeindurckend.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von ElliPirelli: 28.05.2009 21:30.

28.05.2009 21:28 ElliPirelli ist offline E-Mail an ElliPirelli senden Beiträge von ElliPirelli suchen Nehmen Sie ElliPirelli in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie ElliPirelli in Ihre Kontaktliste ein AIM-Name von ElliPirelli: elena1490 MSN Passport-Profil von ElliPirelli anzeigen
Ceres Ceres ist weiblich
noch »34« Tage bis zum Sommeranfang


images/avatars/avatar-51296.gif

Dabei seit: 09.02.2005
Beiträge: 5.690
Herkunft: Bielefeld
Name: Ally

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

*räusper* gabs nicht auch bei Beerbaum schon son Wirbel mit dem Besitzer von Ratina Z? Da gabs doch einen riesen großen Gerichtskrieg wer jetzt nun Anspruch an das Pferd hat und wo es den Lebensabend verbringt. Ging nen paar mal durch die Presse und von heute auf Morgen ist sowohl das Pferd als auch sämtliche Information dazu wie vom Erdboden verschluckt. Das Verhalten erinnert mich so extremst an einen Hofleiter den ich persönlich kennen lernen "durfte" und der hatte auch so kuriose Vorstellungen und immer wieder hier und da geschoben und gemogelt was das Zeug hält, auch was solche Sachen wie Medikamente oder Verfügungsverträge betrifft, seit dem sind mir diese nach außen augenscheinlich heiligen Reiter ohnehin die suspektesten und der Beerbaum steht bei mir ohnehin an oberster Abschussposition.
Aber ich finds gut, dass er was gesagt hat, vielleicht hat er ja wirklich selbst die Nase voll und möchte eine Änderung, vielleicht ists auch nur eine riesen große Verschwörung um den Rest der Reiterwelt vorläufig mal wieder zu beruhigen und unter der Hand geht das Dopen munter weiter. *übertreib* Augenzwinkern

__________________


28.05.2009 21:36 Ceres ist offline E-Mail an Ceres senden Homepage von Ceres Beiträge von Ceres suchen Nehmen Sie Ceres in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Ceres in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Ceres anzeigen
Summerland Summerland ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-12317.gif

Dabei seit: 19.02.2005
Beiträge: 2.776

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von elli1490

Aber ich frage mich: Warum gibt ein augenscheinlich so cleverer Mensch wie der Beerbaum so etwas von sich? Auf die Konsequenzen für sich hätte er ja eigendlich selbst kommen können. Will der jetzt nen Abgang mit viel Wirbel machen, oder was hat er vor?

Aber die Konsequenz mit der die Verantwortlichen durchgreifen finde ich beeindurckend.


Elli das Frage ich mich auch ständig! Ich meine entweder er hats gewollt um endlich mit dem ganzen sumpf aufzuhören, oder er hat sich versehen, wobei die presse ja am anfang geschnitten hat und dann bei wdr letztendlich er es dann aber vollständig zugegeben hat...

ich meine er war spitzenreiter jahrelang....vll. mit medikamenten vll. ohne, aber er stand schon im fokus....so ein druck ist enorm^^
egal was er getan hat ich steh dazu ich mag ihn und bewundere ihn i-wo für sein durchhalten....

und mal ehrlich? meint ihr ein 18 jähriger goldfever würde noch S Springen laufen und gewinnen wenn das "doping" so sehr geschadet hätte? das soll nun kein schutz sein, aber nur eine bestätigung, dass das was er betrieben hat nicht pralle war, er aber dennoch i-wo die pferde pferde sein lassen hat


@ceres: das is ja aber ne andere story und hat nix mit doping zu tun^^

__________________
TS Summerland
28.05.2009 21:50 Summerland ist offline E-Mail an Summerland senden Homepage von Summerland Beiträge von Summerland suchen Nehmen Sie Summerland in Ihre Freundesliste auf
Ceres Ceres ist weiblich
noch »34« Tage bis zum Sommeranfang


images/avatars/avatar-51296.gif

Dabei seit: 09.02.2005
Beiträge: 5.690
Herkunft: Bielefeld
Name: Ally

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Reenasranch


und mal ehrlich? meint ihr ein 18 jähriger goldfever würde noch S Springen laufen und gewinnen wenn das "doping" so sehr geschadet hätte? das soll nun kein schutz sein, aber nur eine bestätigung, dass das was er betrieben hat nicht pralle war, er aber dennoch i-wo die pferde pferde sein lassen hat



uff... wenn das Pferd nach wie vor unter dubiosen Medikamenten behandelt wird, wärs auch kein Wunder wieso das Pferd noch springt Augenzwinkern Ist halt irgendwie auch kein "Beweiß" oder eine Entschuldigung das schön zu reden (fettgedruckte)

__________________


28.05.2009 21:58 Ceres ist offline E-Mail an Ceres senden Homepage von Ceres Beiträge von Ceres suchen Nehmen Sie Ceres in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Ceres in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Ceres anzeigen
Summerland Summerland ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-12317.gif

Dabei seit: 19.02.2005
Beiträge: 2.776

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Mareike87
Zitat:
Original von Reenasranch
und mal ehrlich? meint ihr ein 18 jähriger goldfever würde noch S Springen laufen und gewinnen wenn das "doping" so sehr geschadet hätte? das soll nun kein schutz sein, aber nur eine bestätigung, dass das was er betrieben hat nicht pralle war, er aber dennoch i-wo die pferde pferde sein lassen hat



Er hat die Pferde Pferde sein lassen wenn er gedopt hat???
Vor allem wenn er Capsaicin benutzt hat, was ja nun sehr wahrscheinlich ist???

geschockt geschockt geschockt


man weiß nie WAS er genommen hat^^
klar net in dem sinne....es sollte anders rüberkommen...schwer zu beschreiben.... pferde sind halt net so geschädigt wie man immer meint (was ich damit nicht schönreden will) aber kommt eben drauf an was er genommen hat
is schwer zu beschreiben was und wie ich das meine....

__________________
TS Summerland

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Summerland: 28.05.2009 22:41.

28.05.2009 22:36 Summerland ist offline E-Mail an Summerland senden Homepage von Summerland Beiträge von Summerland suchen Nehmen Sie Summerland in Ihre Freundesliste auf
Zauberkatze Zauberkatze ist weiblich
es heißt nicht das Einzigste xD


images/avatars/avatar-26795.png

Dabei seit: 14.02.2005
Beiträge: 2.955
Herkunft: Oldenburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Endlich passiert mal was (ob das nun der richtige Weg ist, man wird es sehen....)... diese ganze Doping-geschichte geht mir schon seit langem auf den Keks... ich mein... warum wird ein Christian Ahlmann so "hart" bestraft, ein Marco Kutscher aber garnicht?? es ist schließlich bei beiden Pferden ein unerlaubtes mittel genutzt worden.... mMn müsste auch Marco Kutscher bestraft werden. ES kann doch nicht sein, dass alles auf jemand anderen abgewälzt wird und er kann munter weiterreiten/(dopen)....

__________________

29.05.2009 09:43 Zauberkatze ist offline E-Mail an Zauberkatze senden Beiträge von Zauberkatze suchen Nehmen Sie Zauberkatze in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Zauberkatze in Ihre Kontaktliste ein
buffy buffy ist weiblich
"Aber ich mag die keckse doch" LOL


images/avatars/avatar-41766.jpg

Dabei seit: 28.09.2005
Beiträge: 505
Herkunft: Duisburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

SOOOO
ich melde mich jetzt mal auch zu wort !
ich muss sagen das es eine ganze Rheie von Medikamenten gibt die im Sport verboten sind, das muss nich heißen das sie schlecht sind und es sind zudem so viele das sich kaum jemand die alle merken kann.
Ich habe wenn man so will dann mein Pferd auch Gedoped, Eine Salbe die Kortison enthält die zur heilung von Offenen Wunden benutzt wird ist im Sport auch verboten. warum keine ahnung dabei benutzt jeder zweite die und ich gehe davon aus das so mindestens über die hälfte der leute nicht wissen das sie als doping mittel verboten ist und überhaupt auf der liste steht ! Dabei habe ich meinem Pferd was gutes getan und nicht was schlechtes !!!
Ich finde man sollte diese Liste der Verbotenen Mittel auch auf die Medikamente schreiben das sie verboten sind im sport sonst blickt bald gar keiner mehr durch.
Und nicht immer sind die Reiter daran schuld ! sondern auch Pfleger die evt. mal zum falschen mittel greifen oder es aufeinmal neu auf der liste steht was es vor nem halben jahr noch nich stand evt.
also ........

__________________

" you are my life now"
29.05.2009 14:03 buffy ist offline E-Mail an buffy senden Homepage von buffy Beiträge von buffy suchen Nehmen Sie buffy in Ihre Freundesliste auf
Nessa82 Nessa82 ist weiblich
Königin v. Passiv-Aggressivistan


images/avatars/avatar-49277.jpg

Dabei seit: 13.03.2005
Beiträge: 6.252

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von buffy
Ich finde man sollte diese Liste der Verbotenen Mittel auch auf die Medikamente schreiben das sie verboten sind im sport sonst blickt bald gar keiner mehr durch.


und dann installieren wir an jeder Packung noch ein rotes Blinklicht, damits auch ja keiner übersieht.
Mal im Ernst... ich gebe meinem Pferd ein Medikament / Salbe / etc. Dann muss ich schlau genug sein, mir vor der nächsten Veranstaltung rauszusuchen, OB ich das Pferd bedenkenlos gehen lassen kann oder ob es mit dem Medikament als "gedopt" eingestuft wird. WO ist das Problem? Tierärzte können da mit Sicherheit weiterhelfen, die FN hat mit Sicherheit auch eine aktuelle Liste der "verbotenen" Mittel.

Ich finds richtig was da nun passiert ist. Die FN hat endlich durchgegriffen und etwas getan. Hoffen wir, dass das kein kurzes Aufbegehren war, sondern dass in zukunft besser / strenger drauf geachtet wird.
29.05.2009 14:38 Nessa82 ist offline Homepage von Nessa82 Beiträge von Nessa82 suchen Nehmen Sie Nessa82 in Ihre Freundesliste auf
Miss Quattro
Vorsprung durch Teamwork


images/avatars/avatar-12338.jpg

Dabei seit: 10.05.2006
Beiträge: 1.286

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn du nem platten Pferd nen Sehnenschnitt machst hat es keine Schmerzen mehr aber trotz alledem ist der Verschleiß nooch da...ist das Pferdeschohnend?

Hier in der Umgebung laufen so viele platte Pferde mit Sehnenschnitt noch M und S das ist unzumutbar!

__________________

29.05.2009 14:51 Miss Quattro ist offline E-Mail an Miss Quattro senden Beiträge von Miss Quattro suchen Nehmen Sie Miss Quattro in Ihre Freundesliste auf
Summerland Summerland ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-12317.gif

Dabei seit: 19.02.2005
Beiträge: 2.776

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

http://www.horseweb.de/news/2009-05-29-25337.html

und
http://www.horseweb.de/news/2009-05-29-25332.html

find ich verdammt gut



http://www.horseweb.de/news/2009-05-29-25342.html
weishaupt kommt auch ausm stall von ludger.... und bei franke...finde der hat net die passenden pferde Augenzwinkern hätte man sicher bessere gefunden
wobei da ja eig. dann wieder der halbe kader zusammen is mit marcus und carsten *hust*
aber na ja

__________________
TS Summerland

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Summerland: 29.05.2009 21:18.

29.05.2009 19:46 Summerland ist offline E-Mail an Summerland senden Homepage von Summerland Beiträge von Summerland suchen Nehmen Sie Summerland in Ihre Freundesliste auf
Bille Bille ist weiblich
Ehemals Moderator


images/avatars/avatar-50363.jpg

Dabei seit: 10.06.2006
Beiträge: 3.360
Herkunft: Hampshire, England
Name: Anna

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

http://www.rp-online.de/public/article/rheinberg/723915/Reitsport-Hat-Isabe
ll-Werth-gedopt.html



Zitat:
Laut Live-Interview mit S. Lauterbach von der FN soeben im ZDF konnte sich I. Werth, nachdem sie gestern abend über das Ergebnis der Probe informiert wurde, dies zunächst nicht erklären und forscht nun entsprechend nach, zusammen mit dem Tierarzt.

Lauterbach erklärte weiter, dass es mittlerweile - über die offiziell angesetzten Kontrollen hinaus - zunehmend zusätzliche Doping-Kontrollen auf freiwilliger Basis gäbe, für die Top-Reiter, Ställe oder Mäzene auch selbst die Kosten übernehmen. Bei der in Wiesbaden entnommenen Probe von Whisper habe es sich um eine solche freiwillige/zusätzliche Kontrolle gehandelt.


....
24.06.2009 15:06 Bille ist offline Beiträge von Bille suchen Nehmen Sie Bille in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Bille in Ihre Kontaktliste ein
Bille Bille ist weiblich
Ehemals Moderator


images/avatars/avatar-50363.jpg

Dabei seit: 10.06.2006
Beiträge: 3.360
Herkunft: Hampshire, England
Name: Anna

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich ebenfalls nicht. Andererseits handelte es sich angeblich um eine freiwillige Kontrolle?
Aber vorbildliche Athletin- weiß Gott nicht...
24.06.2009 15:41 Bille ist offline Beiträge von Bille suchen Nehmen Sie Bille in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Bille in Ihre Kontaktliste ein
*Jennymausi* *Jennymausi* ist weiblich
chronische PRE Sucht


images/avatars/avatar-49670.jpg

Dabei seit: 22.05.2005
Beiträge: 1.759
Herkunft: Kaiserslautern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja als ich eben zur Fohlenshow gefahren bin hab ich es im Radio gehört...

Mir tun immer nur die Pferdchen leid...

__________________

24.06.2009 16:25 *Jennymausi* ist offline E-Mail an *Jennymausi* senden Homepage von *Jennymausi* Beiträge von *Jennymausi* suchen Nehmen Sie *Jennymausi* in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie *Jennymausi* in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von *Jennymausi* anzeigen
Maina Maina ist weiblich
Pseudomitglied


Dabei seit: 20.04.2006
Beiträge: 7.655
Herkunft: Kreuzberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Nayfay
Ein bisschen differenzieren muss man da schon.
-> Leistungssteigerung, Beruhigungsmittel usw.
-> Vertuschungsaktionen (Betäubungen von Gelenken, schmerzenden Stellen usw)
denn, wer seinem Pferd vor der Prüfung ein paar Stück Traubenzucker in den Wassereimer gibt, hat ja auch gedopt. In diesem Sinne wurde jetzt kein wirklicher Schaden am Pferd angerichtet (- Leichte Aufputsch- und Leichte Beruhigungsmittel) aber dem Wettkampf selbst wurde natürlich Schaden zugeführt.
Immerhin - Der (Be)reiter, der nein zu dem einen oder anderen Aufputschspritzchen sagt, ist so schnell weg vom Reiterhimmel, dass der nicht mehr weiß wie ihm geschieht.
Deswegen sollte man sowas auch immer von den Wurzeln an behandeln. Ohne die Besitzer, Sponsoren, Tierärzte usw. ins Boot zu holen und nur die Reiter anzuklagen, erreicht man gar nichts.
Denn der Reiter, der Nein zu Doping sagt und somit seine besten Pferde verliert, hart nicht nur ordentlich Arsch in der Hose sondern auch bald ein Loch in den Einnahmen Augenzwinkern
Das rechtfertigt natürlich nicht das Doping an sich, doch man muss auch die Sicht der Reiter verstehen, um das Problem von allen Seiten an anzugehen. Da nimmt man lieber eine Sperre in Kauf, als dass man keine Pferde mehr bekommt.


Besser hätt ichs nicht ausdrücken können.
24.06.2009 19:02 Maina ist offline Beiträge von Maina suchen Nehmen Sie Maina in Ihre Freundesliste auf
Seiten (5): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Gegen Bilderklau - Das Original » Archive » Mülleimer » -

Impressum

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH