Gegen Bilderklau - Das Original

Registrierung Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Statistik Chat Karte Zur Startseite

Gegen Bilderklau - Das Original » Allgemeines rund um Gegen Bilderklau » Lob, Kritik & Verbesserungsvorschläge » Das Ideal der Freiheit » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « erste ... « vorherige 2 3 [4] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Das Ideal der Freiheit
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hornisse Hornisse ist weiblich
Dum amo vivo


images/avatars/avatar-36843.jpg

Dabei seit: 22.07.2005
Beiträge: 4.286

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Für Anarchie!

__________________
Life isn't about waiting for the storm to pass. It is about learning how to dance in the rain.

12.11.2009 16:29 Hornisse ist offline Beiträge von Hornisse suchen Nehmen Sie Hornisse in Ihre Freundesliste auf
blue orange blue orange ist weiblich
oldie


images/avatars/avatar-52020.jpg

Dabei seit: 15.02.2005
Beiträge: 9.581
Herkunft: nrw

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Lawina
Zitat:
Original von headless
Threads wie diese sind typisch für Gegen-Bilderklau.net, und sie sind es schon immer gewesen.
Deswegen bin ich hier nicht mehr aktiv - weil viele User hier ich selbst und das Forum zu ernst nehmen. Die meisten wollen selber nur einmal Modluft schnuppern und ziehen deshalb öffentlich ihre Hasstiraden ab.
Dieser Thread hätte genauso gut vor fünf Jahren angefangen werden können, weil es immer die gleiche Diskussion ist, die immer jemand zu entflammen bereit ist.

Und ich kann nur sagen, was ich immer sage: Wir können froh sein, dass es Leute gibt, die bereit sind, sich die Verwaltung aufzubürden. Da kann man auch schnell mal übereifrig werden und augenscheinlich ein bisschen härter durchgreifen. Aber jeder in diesem großen Team arbeitet ein bisschen anders: Wo der eine ein Auge zudrückt, stürzt sich der andere gleich aufs Editieren und Verwarnen. Dagegen kann man nunmal nichts machen, subjektive Wahrnehmung in your face. (Jede Kleinigkeit in der Modecke abzusprechen kommt nicht in Frage - völliger Unsinn, doppelte oder dreifache Arbeit, komplett unnötig.)

Die Regeln stehen fest. Das Team ist für ihre Einhaltung verantwortlich. Kritik sollte daher nicht am Team, sondern am Regelsystem selbst geübt werden. Vielleicht könnte man darüber mal nachdenken.


Deinen letzten Satz finde ich ein wenig kontrovers. Die Regeln wurden ja vom Team erstellt, und nicht von irgendwem anders.

Aber gegen die Regelung an sich scheint sich ja fast niemand auszusprechen, die Kritik geht hier irgendwie direkt ans Team, das zu übereifrig (oder was auch immer) für deren Einhaltung sorgt.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von blue orange: 12.11.2009 20:43.

12.11.2009 17:37 blue orange ist offline Beiträge von blue orange suchen Nehmen Sie blue orange in Ihre Freundesliste auf
Tequila Tequila ist männlich
eef-Team


images/avatars/avatar-52871.jpg

Dabei seit: 26.03.2007
Beiträge: 5.151
Herkunft: Leichenfledderei
Name: David

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von blue orange
Zitat:
Original von Lawina
Zitat:
Original von headless
Threads wie diese sind typisch für Gegen-Bilderklau.net, und sie sind es schon immer gewesen.
Deswegen bin ich hier nicht mehr aktiv - weil viele User hier ich selbst und das Forum zu ernst nehmen. Die meisten wollen selber nur einmal Modluft schnuppern und ziehen deshalb öffentlich ihre Hasstiraden ab.
Dieser Thread hätte genauso gut vor fünf Jahren angefangen werden können, weil es immer die gleiche Diskussion ist, die immer jemand zu entflammen bereit ist.

Und ich kann nur sagen, was ich immer sage: Wir können froh sein, dass es Leute gibt, die bereit sind, sich die Verwaltung aufzubürden. Da kann man auch schnell mal übereifrig werden und augenscheinlich ein bisschen härter durchgreifen. Aber jeder in diesem großen Team arbeitet ein bisschen anders: Wo der eine ein Auge zudrückt, stürzt sich der andere gleich aufs Editieren und Verwarnen. Dagegen kann man nunmal nichts machen, subjektive Wahrnehmung in your face. (Jede Kleinigkeit in der Modecke abzusprechen kommt nicht in Frage - völliger Unsinn, doppelte oder dreifache Arbeit, komplett unnötig.)

Die Regeln stehen fest. Das Team ist für ihre Einhaltung verantwortlich. Kritik sollte daher nicht am Team, sondern am Regelsystem selbst geübt werden. Vielleicht könnte man darüber mal nachdenken.


Deinen letzten Satz finde ich ein wenig kontrovers. Die Regeln wurden ja vom Team erstellt, und nicht von irgendwem anders.

Aber gegen die Regelung an sich scheint sich ja fast niemand auszusprechen, die Kritik geht hier irgendwie direkt ans Team, die zu übereifrig (oder was auch immer) für deren Einhaltung sorgen.

Dem kann ich nur zustimmen smile
Wenn euch etwas nicht passt, dann macht es doch bitte konkret an Regeln fest. Wenn ihr Verbesserungsvorschläge habt, immer her damit. Hat doch niemand etwas dagegen. Aber meckert doch bitte nicht darüber, dass wir die Regeln zu gut umsetzen.
12.11.2009 19:31 Tequila ist offline Beiträge von Tequila suchen Nehmen Sie Tequila in Ihre Freundesliste auf
Stelo Stelo ist weiblich
de drecksche Assl


images/avatars/avatar-31176.gif

Dabei seit: 28.04.2005
Beiträge: 1.628

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ring frei! Augen rollen

Ich find's schön zu sehen, wie der Rebell aus einigen heraus bricht und sich gegen das System aufgelehnt wird. Noch besser fänd' ich's aber, wenn ihr auf die Straße gehen und euch gegen die deutsche Regierung auflehnen würdet. Aber immerhin, das hier ist ein Anfang.

Wo Regeln und Gesetze herrschen, entsteht auch eine Art "Regierungsform" und die besteht nun mal aus verschiedenen Interessengruppen und Opposition. Apropos Opposition ... ist GB der Regierungsform nach einzuteilen, so ohne Opposition nicht mehr eine Diktatur? Augen rollen

Übrigens fand ich den Einwurf mit den unpersönlichen Sammelthreads sehr schön. aber ich denke, so etwas zieht jedes großes Forum nach sich, genau so wie eine strengere Ordnung. Und GB ist nun mal (leider) ein ziemlich großes Forum geworden.

Aber weiter so, es ist wichtig, nicht immer alles im Stillen hin zunehmen, manchmal sollte man auch Hinterfragen und Durchdenken ... Das Volk trägt die Macht!

Hiermit bekenne ich mich dazu, vorher nicht alle Threads gelesen zu haben. großes Grinsen

__________________

"Es gibt keine Romanhelden mehr,
weil es keine Individualisten mehr gibt,
weil die Individualität verlorengegangen,
weil der Mensch einsam, jeder Mensch gleich einsam,
ohne Recht auf individuelle Einsamkeit ist und
eine namen- und heldenlose einsame Masse bildet."
Günter Grass


15.11.2009 19:17 Stelo ist offline E-Mail an Stelo senden Beiträge von Stelo suchen Nehmen Sie Stelo in Ihre Freundesliste auf
roxyfan roxyfan ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-15502.gif

Dabei seit: 31.12.2006
Beiträge: 319

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Holla
Ein Thread bei GB, in dem wirklich gespammt und heftig diskutiert wird?
Wow, dass es das noch gibt.
Es wird Zeit zu rebelliern. Hätte schon eher kommen sollen.
Aber was solls.
Ich hab bekanntlicherweiße sehr viel Zeit Freude

Zitat:
Original von Jana
Wie damals in der DDR.. fröhlich
Sobald etwas gegen den Staat oder die Ordnung geht, gibt's eins auf den Deckel.
Belustigend.
Man kann es mit Recht und Ordnung auch übertreiben, wie man gesehen hat. Aber bevor ich mir noch mehr Feinde mache (ne, Richter?), bin ich lieber still.

Belustigend? Nicht eher Traurig?
Aber auch ich pass jetzt schon auf was ich sage.
Man macht sich schnell unbeliebt beim Team und das wollen wir sicher nicht.

Zitat:
Original von Stelo
Ich find's schön zu sehen, wie der Rebell aus einigen heraus bricht und sich gegen das System aufgelehnt wird. Noch besser fänd' ich's aber, wenn ihr auf die Straße gehen und euch gegen die deutsche Regierung auflehnen würdet. Aber immerhin, das hier ist ein Anfang.

Ein Hoch auf Stelo, es wurde erkannt.
gehst du vor auf die Straße? Wir Folgen dir.
Nein, tust du nicht.
Und zu dem 'das ist immerhin ein Anfang.'
Hier sind ein paar Leutchens die noch nicht mal Ansatzweiße was gegen das Team bei GB ausüben könne.
Wie sollen da alle zusammen (damit ist ganz Deutschland gemeint) was gegen die Regierung tun?
Chancenlos.

Zitat:
Original von Stelo
Wo Regeln und Gesetze herrschen, entsteht auch eine Art "Regierungsform" und die besteht nun mal aus verschiedenen Interessengruppen und Opposition. Apropos Opposition ... ist GB der Regierungsform nach einzuteilen, so ohne Opposition nicht mehr eine Diktatur?

Schön interpretiert
Wahr interpretiert.
Doch egal wie viele Feststellung in diesem Thread landen, es bringt nichts.
Gebt auf.
Ich entmutige euch?
Richtig
Spart eure Kräfte für wichtigeres :>

edit: Ich hätte nciht gedacht das ich roor mal recht geben werde. Tu ich aber :>

__________________


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von roxyfan: 18.11.2009 03:50.

18.11.2009 03:49 roxyfan ist offline E-Mail an roxyfan senden Beiträge von roxyfan suchen Nehmen Sie roxyfan in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie roxyfan in Ihre Kontaktliste ein
Druckluft Druckluft ist weiblich
Frohe Weihnachten


images/avatars/avatar-52698.jpg

Dabei seit: 30.07.2007
Beiträge: 2.064
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tíreth
Wir sind hier in einem Forum. Immernoch.
Euer Leben hängt nicht an GB. Wenn's euch hier nicht mehr passt, geht doch einfach.



Ein Forum lebt aber von und für User.

Und wenn es Kritik oder Anregungen von diesen gibt, werden die mit Sicherheit auch gerne gesehen und nach Möglichkeit umgesetzt.
Es ist doch schön, wenn User ihre Meinung haben, sie vertreten und auch mitteilen; nur so kann ein Forum besser und userfreundlicher werden.

Jedoch ist das große Problem hier, dass keine konkreten Vorschläge gemacht werden.
Alle verstehen, dass es Mods, Admins und Regeln geben muss, die auch durchgesetzt werden müssen,
aber trotzdem stört es sie.

Da müssen jetzt einfach mal konkrete Vorschläge her, damit die Admin und Mods das Problem verstehen und sich damit auseinander setzen können, um evtl. etwas zu ändern.
"Regeln zu gut umsetzen", das gibt es nicht; das widerspricht sich doch.
Entweder es gibt Regeln, die dann auch umgesetzt werden, oder eben nicht.
Und wenn sie umgesetzt werden, dann werden sie umgesetzt, da gibt es meiner Meinung nach kein gut oder schlecht.


Ich muss ja ehrlich sagen, dass ich anfangs auch der Meinung war, dass hier alles zu streng geworden ist.
Aber ich habe mir hier die Argumente der Mods, etc. angehört und mich davon überzeugen (ja, überzeugen! Nicht belabern) lassen.
Und wenn man man genau überlegt, ist es im Moment hier bei GB doch ziemlich friedlich, wenig Spam, etc.


Und wie Tíreth schon sagte: Man muss unterscheiden zwischen den Regeln und der Teamzusammensetzung.
Wenn ihr etwas an der Teamzusammensetzung zu bemängeln habt, gibt es hier ja auch einen extra Thread zu "erneuten Bewertung des Teams"-
da könnt ihr alles rauslassen.

Und wenn euch etwas an den Regeln nicht passt- dann rückt doch bitte konkret damit raus.
Die Diskussion mit den individuellen Threadtitel-Texten hat Richter ja bereits als eigene Diskussion angesehn und dafür einen Thread geöffnet.

Außerdem muss man sich doch nun wirklich nicht unterordnen. Sicherlich haben die Admins und Mods mehr Möglichkeiten, aber das sind auch nur Menschen, die ihren Job hier bei GB in ihrer Freizeit machen, als Hobby sozusagen. Es muss immer Leute geben, die das "Sagen" haben. Und die Mods haben hier ja nun nicht wirklich das "Sagen", sie setzen sich für ein nettes Miteinander hier ein und sorgen dafür, dass die Regeln eingehalten werden, mehr nicht.


Lg,
Drucki

__________________

18.11.2009 13:28 Druckluft ist offline E-Mail an Druckluft senden Beiträge von Druckluft suchen Nehmen Sie Druckluft in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Druckluft in Ihre Kontaktliste ein
Stelo Stelo ist weiblich
de drecksche Assl


images/avatars/avatar-31176.gif

Dabei seit: 28.04.2005
Beiträge: 1.628

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tíreth
Wenn wir als User Moderatoren wählen würden ( ähnlich wie wir für eine Partei abstimmen, weil ihr ja gerade so lächerlich versucht, GB auf ein Staatssystem zu übertragen ), wäre das doch eine reine Sympathieabstimmung!

Ist es so schwer für euch, euch unterzuordnen? Zu akzeptieren, dass es Leute über euch gibt, die nun mal Entscheidungen treffen und für die Einhaltung der Regeln sorgen?


Eine Diskussionsplattform, wie es doch ein Forum ist, exestiert doch nur dafür, um Wissen und Anregungen zu vermitteln. So darf doch jeder einmal die Gelegenheit haben, im kleinen darüber nachzudenken, welche Meinungen und Taten eine Regierung/einen Staat beeinflussen.
Nutzt das ganze doch mal als tolle Anregung für Diskussion und nicht für die gegenseitige Vernichtung und Beleidigung.
Übrigens sprach ich von "Regierungsformen". großes Grinsen

Und sollte man jetzt allen vermitteln, es ist richtig, sich immer unterzuordnen? Die Klappe zu halten? Ein Duckmäuser zu werden? ;-) Und alle zu verbannen, die unzufrieden sind und sich auch noch trauen, dass auszusprechen?

Wenn man es hier nicht lernen und sich austoben kann, wo denn dann?

__________________

"Es gibt keine Romanhelden mehr,
weil es keine Individualisten mehr gibt,
weil die Individualität verlorengegangen,
weil der Mensch einsam, jeder Mensch gleich einsam,
ohne Recht auf individuelle Einsamkeit ist und
eine namen- und heldenlose einsame Masse bildet."
Günter Grass


18.11.2009 15:25 Stelo ist offline E-Mail an Stelo senden Beiträge von Stelo suchen Nehmen Sie Stelo in Ihre Freundesliste auf
Stelo Stelo ist weiblich
de drecksche Assl


images/avatars/avatar-31176.gif

Dabei seit: 28.04.2005
Beiträge: 1.628

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tíreth
Und weil du ja versuchst, ein Forum mit dem realen Leben zu verbinden:

Zitat:
Wenn man es hier nicht lernen und sich austoben kann, wo denn dann?

Wenn man sich in einem Forum nicht an Regeln halten kann; wie dann im realen Leben?

Abgesehen davon, dass es eigentlich vollkommen unsinnig ist, ein virtuelles Forum mit dem realen Leben zu vergleichen.
Du meinst doch nicht ernsthaft, dass du hier für dein Leben lernst?
Wenn du dich austoben willst, geh in den Wald und lauf 4 Kilometer.

Vllt. definieren wir beide hier "austoben" ja anders. Ich meine in diesem Fall austoben = lernen seine Meinung kund zu tun. Dabei spreche ich nicht davon, dies regelwidrig zu tun. Wo habe ich das denn erwähnt? Und doch, ich glaube das man überall etwas für das Leben tut, wenn man nicht so furchtbar blind, durch eben jenes geht.

Und ich glaub du kannst auch nicht jedem vorschreiben, wie ernst oder real man dieses Forum sehen kann oder darf, oder eher das ganze Internet. Das Internet ist lang nicht so anoym und unreel, wie man manchmal denkt. Es sind doch alles echte Menschen, die hinter ihren PCs sitzen, mit echten Meinungen, das Internet als eine andere Welt zu bezeichnen, ist ziemlich naiv.

__________________

"Es gibt keine Romanhelden mehr,
weil es keine Individualisten mehr gibt,
weil die Individualität verlorengegangen,
weil der Mensch einsam, jeder Mensch gleich einsam,
ohne Recht auf individuelle Einsamkeit ist und
eine namen- und heldenlose einsame Masse bildet."
Günter Grass


18.11.2009 18:34 Stelo ist offline E-Mail an Stelo senden Beiträge von Stelo suchen Nehmen Sie Stelo in Ihre Freundesliste auf
schluri
Mitglied


images/avatars/avatar-41323.jpg

Dabei seit: 08.04.2005
Beiträge: 360

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hmm also ich versteh wirklich nicht, warum ihr euch alle so aufregt.
ich meine das hier ist nur ein forum kein real life wenn man keine lust mehr hat kann man doch einfach gehen..
ich meine klar ich finde auch, dass, wenn man das forum jetzt (2010) mit früher wo ich mich angemeldet habe (2005) vergleicht gibt es auch sachen die mich stören zB das es do unpersönlich geworden ist.. aber was soll man dagegen machen etwa ein anmeldestop verhängen? großes Grinsen
Und ich meine es ist doch logisch dass je mehr user es gibt es auch mehr regeln und eine gute umsetzung der regeln geben muss!
Das forum hat sich halt entwikelt und ich seh das so wem die entwiklung nicht passt hat halt pech..

__________________
Solange Menschen denken dass Tiere nicht fhlen,

Müssen Tiere fühlen das Menschen NICHT denken

Lass deine Wünsche wirklichkeit werden..
17.01.2010 14:58 schluri ist offline E-Mail an schluri senden Beiträge von schluri suchen Nehmen Sie schluri in Ihre Freundesliste auf
jad
Mitglied


Dabei seit: 09.10.2018
Beiträge: 31
Name: voyance gratuite voyance

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Très bon forum et merci d'en faire profiter.

voyance en ligne
05.02.2019 16:04 jad ist offline E-Mail an jad senden Beiträge von jad suchen Nehmen Sie jad in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): « erste ... « vorherige 2 3 [4] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gegen Bilderklau - Das Original » Allgemeines rund um Gegen Bilderklau » Lob, Kritik & Verbesserungsvorschläge » Das Ideal der Freiheit

Impressum

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH