Gegen Bilderklau - Das Original (http://www.gegen-bilderklau.net/index.php)
- Virtuelle Rollenspiele (http://www.gegen-bilderklau.net/board.php?boardid=76)
--- Virtuelle Höfe (http://www.gegen-bilderklau.net/board.php?boardid=32)
---- Bewertungen (http://www.gegen-bilderklau.net/board.php?boardid=67)
----- [Ds] Hengststation Lugano (http://www.gegen-bilderklau.net/thread.php?threadid=187378)


Geschrieben von Anna am 05.02.2014 um 10:29:

  Hengststation Lugano



Zitat:
Herzlich Willkommen auf der Hengststation Lugano!

Die Hengststation liegt im Pferdeland Nordrhein-Westfalen, unweit des Landgestütes und dem Reitsportzentrum. Zwischen Feldern und Wiesen haben wir vor einigen Jahrzehnten den Hof errichtet, welcher seitdem in Familienhand liegt und liebevoll gepflegt wird.
Hier auf der Hengststation Lugano stehen hauptsächlich Warmbluthengste, aber auch der ein oder andere Ponyhengst ist hier zu finden. Bei unseren Hengsten ist uns neben den Leistungen und dem Exterieur der Charakter sehr wichtig.

Wir hoffen, dass auch für Ihre Stute der perfekte Hengst in unseren Stallungen zu finden ist.

Ihr Team der Hengstation Lugano


Das Konzept der Hengststation Lugano wird sein, ausgewählte Hengste der Spitzenklasse mit einwandfreiem Charakter zur Zucht anzubieten, wo jeder Stutenbesitzer den perfekten Hengst findet. Es wird sowohl Warmbuthengste, als auch Ponyhengste geben. Bei den Ponyhengsten möchte ich auf jeden Fall auch Fjordpferde mit rein nehmen.

Neben dem Deckbetrieb wird es auch einen Kör- und Prämierungsservice geben für externe Höfe. Dazu wird es eine Urkunde geben, wo das Ergebnis eingetragen wird.
Desweiteren wird es Turnierreiter geben, welche die Hengste auf Turnieren vorstellen, damit unsere Pferde neben einem guten Charakter auch Turniererfolge vorweisen können.
Es soll allerdings kein herkömmlicher vRh werden mit Mitgliedsbereich werden, aber die Turnierreiter und ich werden dennoch in Kontakt stehen.

Da sich die Hengststation im Aufbau befindet könnt ihr direkt von Anfang an dabei sein. Über Kritik freue ich mich sehr, über Lob aber natürlich auch Augenzwinkern

Liebe Grüße,
Anna

Hengststation Lugano



Geschrieben von Nanni am 06.02.2014 um 22:13:

 

Bitte gibt noch die Quellennachweise zu den Grafiken an Augenzwinkern

Der Hof gefällt mir jedenfalls, auch die Tatsache, dass die Hengste auf Turnieren präsent sein sollen. Ist sicher nicht leicht, einen Haufen Hengste zu vermarkten, aber ich wünsch dir jedenfalls jetzt schon viel Erfolg dabei! Falls du übrigens noch Hengste suchst - ich hab einige abzugeben, für die ein aktives Zuhause auch in züchterischer Hinsicht super wäre, ich hab einfach zu viele Pferde, um jeden Hengst ausreichend Aufmerksamkeit zu schenken großes Grinsen



Geschrieben von Roooxy am 07.02.2014 um 09:31:

 

Ich muss sagen, die Aufmachung ansich gefällt mir sehr gut, jetzt kommt's drauf an was du aus dem Projekt machst smile
Ich mag Hengststationen ansich, aber die haben einfach meistens das Problem, dass die Besitzer auch züchten wollen und dann bleibts leider nichtmehr dabei.
Und ich finds phänomenal klasse, dass du Fjordhengste mit reinnehmen möchtest, ich brauch immer neues Blut für meine Ladys.
Und ich schließ mich Nannis Reden an, wenn du Hengste suchst, ich glaube ich hab ein paar anzubieten, die ich abgeben würe.
Aber erstmal wünsche ich dir viel Spaß beim Aufbauen!



Geschrieben von Anna am 13.02.2014 um 08:09:

 

Hey ihr zwei fröhlich
Freut mich, dass euch der Hof erstmal so gefällt und ich danke euch für das Angebot, dass ihr mir Hengste abgeben wollt Augenzwinkern

Ja Fjordis sollen auf jeden Fall rein, da ich finde, dass die viel zu wenig vertreten sind smile Jedenfalls die richtig schönen sportlichen Fjordis.

LG



Geschrieben von Yvi am 13.02.2014 um 08:24:

 

Oh was für eine tolle Idee!!!

Ich finde so eine reine Hengststation ein sehr gutes Projekt. Wir züchten auf unserem Hof alle rein hobbymäßig und oft fehlen uns intern passende Hengste, da ist sowas natürlich optimal!
An welche Rassenvielfalt hast du denn gedacht? Außschließlich Sportpferde/Ponys oder auch was im Freizeitbereich bzw. evtl. seltenere Rassen?

Ich verfolge dein Projekt ab jetzt auf jeden Fall mit großem Interesse!! smile



Geschrieben von Anna am 14.02.2014 um 09:09:

 

Bisher hab ich über die Rassenvielfalt noch nicht so nachgedacht und es waren erst nur Sportpferde geplant, aber wenn ich jetzt höre, dass seltene Rassen erwünscht sind, kann ich auch nach solchen Hengsten die Augen und Ohren offen halten Augenzwinkern Noch ist ja nichts fest. Es sollen schon sehr sportliche Hengste geben, aber alle mit einem guten Charakter und vielseitiger Ausbildung, damit für jeden etwas dabei ist. Es sollen auch gute Freizeitpferdepapis sein Augenzwinkern



Geschrieben von Yvi am 14.02.2014 um 09:31:

 

Das klingt wirklich sehr interessant für uns! Vielleicht wäre auch eine Zusammenarbeit mit unserem internen Zuchtprogramm möglich?

Ich bin jedenfalls sehr gespannt auf die weitere Entwicklung des Projekts smile



Geschrieben von Anna am 16.02.2014 um 11:32:

 

fröhlich
Zusammenarbeiten hatte ich nicht geplant. Aber ich werde mal darüber nachdenken. Was hattest du dir denn darunter vorgestellt?

News

Es gibt mal wieder etwas Neues. Ich habe ein paar Seiten erstellt und mir ein System für die Turnierreiter überlegt.

Und zwar kann man sich als Turnierreiter bewerben um unsere Hengste vorzustellen. Dies können auch Reiter sein, die schon auf anderen Höfen angemeldet sind. Die Hälfte der Gewinngelder geht dann auf das Konto des Reiters. Er kann sich das Geld auch auf den Heimathof "überweisen" lassen. So kann man sich ein bisschen Geld dazu verdienen.
Ich habe ja von Anfang an gesagt, dass es kein Forum geben wird. Aber es wird wohl eine Facebookgruppe geben, wo sich alle austauschen und unterhalten können. Oder vielleicht einen Chat. Wichtig ist mir jedenfalls, dass man sich unterhält und eine Community bildet. Auch, wenn es kein herkömmlicher vRh ist.
Natürlich können auch Reiter, die auf keinem anderen vRh angemeldet sind zu uns auf den Hof kommen.

Fazit:
-Es soll Turnierreiter geben
-diese bekommen die Hälfte der Gewinne
-sie können das Geld auf den Heimathof überweisen, oder aber auf dem Konto auf der Hengststation lassen
-es wird eine Möglichkeit geben, sich zu unterhalten


Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH