Gegen Bilderklau - Das Original (http://www.gegen-bilderklau.net/index.php)
- Prosa, Epik, Kunst (http://www.gegen-bilderklau.net/board.php?boardid=133)
-- Zeichner Support (http://www.gegen-bilderklau.net/board.php?boardid=24)
--- Musik und Atmosphäre beim malen/zeichnen.. (http://www.gegen-bilderklau.net/thread.php?threadid=172689)


Geschrieben von Marcelina am 20.06.2010 um 13:53:

  Musik und Atmosphäre beim malen/zeichnen..

Hallo ihr lieben! Also ich wollte mal von euch wissen ob ihr Musik hört beim "arbeiten".und wenn ja welche? Malt ihr immer am gleichen Platz oder ist es euch egal wo ihr malt/zeichnet? Zeichnet ihr am liebsten bei einem bestimmten Wetter? Also ich hör meistens nebenbei ein Hörspiel oder hin und wieder Lieblingssongs (hält die Laune aufrecht großes Grinsen ) Ich mal z.B. total gerne am späten Nachmittag oder in der Früh..weiß auch nich warum! Jetzt seid ihr mal dran Augenzwinkern



Geschrieben von Anja13 am 20.06.2010 um 14:01:

 

das is mal ne lustige Frage^^

also ich höre immer Musik oder gucke tv xD
aba meistens einfahc Musik, dann läuft eigentlich immer Kings of Leon, Volbeat, Sportis und so xD
um errlich zu sein ich kann nur am gleichen platz malen^^ nicht aus "aberglaube11" sondern weil ich nur diesen einen großen tisch habe xDDD
uhrzeiten ist bei mir eigentlich egal, aber ich male am liebsten abdens^^
morgens ganz shclimm da bin ich immer noch so müde xD



Geschrieben von die Tini am 20.06.2010 um 14:40:

 

Also ich komm in letzer Zeit (abgesehen vom Kunstunterricht) kaum noch zum Zeichnen...Aber wenn dann....
Also Musik läuft bei mir grundsätzlich! Egal was ich mache. Hausaufgaben, Internet, Lesen...weiß nicht irgendwie gehts nicht ohne xD Dabei eigentlich alles einmal queerbet, gerne aber Linkin Park, Stanfour, Alex Band, Red Hot Chili Peppers,...
Wann ich zeichne hängt immer davon ab, wann ich Zeit habe...ganz oft hab ich Samstag/Sonntag morgen auch so einen Flash, dass ich mich direkt hinsetz und anfang zu zeichnen. Aber ist auch oft nachmittags oder manchmal auch abends (neulich mal wieder um 23 Uhr Lust bekommen zu zeichnen xD)
Arbeite aber auch immer nur an einem Platz, was daran liegt, dass der Tisch einfach am größten ist und ich da genug Platz habe...Augenzwinkern



Geschrieben von biaggi am 20.06.2010 um 15:33:

 

Ich höre auch immer mp3-Player. Da ist eigentlich Misch-Masch Musik drauf.
Joar, malen tue ich am liebsten Nachmittags. Nicht direkt nach der Schule, aber z.B. Nach den Hausaufgaben großes Grinsen
Ich brauch immer , wenn ich male ein Fenster am Tisch.
LG



Geschrieben von nymphy am 21.06.2010 um 19:17:

 

Ich brauche natürliche Geräusche und damit halt Ruhe... zeichnen tu ich halt da wos ruhig is großes Grinsen un demnächst werd ich in ein kleines Atelier im Stall ziehen... da hab ich sehr natürliche Geräusche ( Blöken von Schafen ^^) und sons meine Ruhe Zunge raus



Geschrieben von Marcelina am 22.06.2010 um 13:39:

 

@:VRH Ponyhof Naeve: Endlich mal jemand der auch gern Linkin park und Stanfor hört.Mag auch Greenday und sowas..

@nymphy: Ein Atelier im Stall? Cool..muss ja toll sein. Ist das so 'ne Art Reiterstübchen nur zum Malen?



Geschrieben von nymphy am 22.06.2010 um 14:38:

 

Ja noch isses ja nur geplant, weil der Stall erstmal ausgeräumt werden muss. Aber es wird nur ein Raum sein mit viel Platz an den Wänden wo man eben Bilder aufhängen kann.
Es is ja ne Künstlerwerkstatt ^^
also eher nix zum sitzen bzw. ein Zeichentisch + Stuhl und ne Staffelei für die Leinwände
sons halt alles in weiß getüncht und dann kommt noch ein neues,großes Fenster rein und dann is das mein Atelier großes Grinsen



Geschrieben von One.of.my.lies am 22.06.2010 um 16:40:

 

Ich zeichne bei mir im Zimmer. Habe einen großen Schreibtisch und mir eine Ecke eingerichtet, wo Stifte, Papier (...) liegen. Am liebsten zeichne ich in den frühen Abendstunden bzw am Abend, weil ich da einfach keinen Stress mehr habe. Musik höre ich dabei eigentlich immer über meinen iPod. Meistens kommt es auf das Bild an. Bei meinem momentanen Ölgemälde, brauche ich Lieder mit eher depressivem Hintergrund, da ich eine Art Vorstadt male, die ziemlich heruntergekommen aussieht. An diesem Bild hänge ich schon fast ein halbes Jahr. Gewöhnlich lasse ich aber einfach meine Playlist durchspielen und hör mir das an, was mir momentan gefällt. Beim Zeichnen bin ich irgendwie immer in einer Art Trance. Das Gefühl ist ziemlich schwer zu beschreiben.



Geschrieben von SunnyGold am 25.06.2010 um 14:58:

 

Hey, gebe auch mal weider nach längerer Zeit meinen Senf dazu...

Also ich zeichne normalerweise mit Musik, das entspannt irgendwie und wie schon gesagt hält es die Laune aufrecht, mit schlechter Laune zeichnen finde ich ganz schlimm, da habe ich dann schnell auch keine Lust mehr und es sieht nicht so gut aus smile
Ich zeichne genau genommen auch nur bei mir im Zimmer am schreibtisch weil da nebenan das Fenster ist und das Licht am besten ist.
Darum zeichne ich auch am liebsten bei guten Wetter und so zwischen morgens und frühem abend, sonst muss ich das licht an machen dadurch wirkt alles gelber und die farben werden verfälscht (hab ich so das Gefühl weiß nicht ob das stimmt) Augenzwinkern

Übrigens ich zeichne auch weider etwas, dachte ja eigentlich von mir würds kaum noch was geben aber jetzt kommen auch bald die Sommerferien!!!

GLG
SunnyGold



Geschrieben von meL. am 31.10.2010 um 11:02:

 

Also ich höre beim Zeichnen grundsätzlich Musik bzw Soundtracks von irgendwas, damit die richtige Stimmung aufkommt^^
Normalerweise sitze ich dabei immer am Schreibtisch, aber da meiner leider nicht ganz so groß ist und ich seit einigen Wochen auch gerne mal auf größerem Papier zeichne, hab ich das auf den Boden verlegt. Das mag vielleicht etwas blöd klingen, aber ich mach das echt gerne, weil ich da mehr Platz habe. Zunge raus Außerdem macht mir das nichts aus, auf dem Boden zu sitzen/liegen^^

Uhrzeit ist bei mir relativ egal, nur ganz früh morgens geht bei mir nicht, am liebsten spätam späten Nachmittag, wenn es bewölkt ist (dann blendet die Sonne nicht und es ist nicht so dunkel, dass man das Licht einschalten muss Augenzwinkern )



Geschrieben von SaraliebtPferde am 15.11.2010 um 22:04:

 

Es kommt auf das Bild, die Aufgabe und die Laune an.
Durch die Schule muss ich sehr viel malen, manchmal Aufgaben, auf die ich nicht wirklich Lust habe.
Die mache ich meistens irgendwo vor dem Fernseher, auf dem Sofa, quer und über Kopf - hauptsache ich werde mit dieser Aufgabe fertig großes Grinsen

Wenn ich eine Aufgabe habe, die mir gefällt, dann sitze ich gerne ruhig in meinem Zimmer, an dem Tisch und zeichne. Manchmal höre ich Musik, dann aber ruhige und keine mit zuviel Beat.

Bei 'freiwilligem' Malen, sitz ich da, wo ich grad Lust hab. Manchmal auf dem Tisch, im Garten, irgendwo auf dem Boden, im Bett... wie auch immer. Man muss entspannt dabei sein und sich wohlfühlen.
Dann hör ich auch gerne mal Musik, egal welche. smile

Kommt aber auch immer auf Materialien an. Die oben bezogenen sind Graphitstifte, Kohle, Buntstifte o.Ä.



Geschrieben von Käferhörnchen am 16.11.2010 um 12:30:

 

Sehr viele Zeichnungen entstehen bei mir durch die Inspiration eines einzigen Songs oder zwei oder drei Lieder. Diese höre ich dann oft in der Endlosschleife.
Ansonsten meistens afrikanische Entspannungsmusik oder GUTE Musik, also meistens 80er, überwiegend Phil Collins. Die unruhige Musik von heute stört mich eher beim Zeichnen.

lg, Käferhörnchen



Geschrieben von Anke Köhler am 21.11.2010 um 14:04:

 

ich zeichne immer bei fernsehen und musik.
meist in der wohnstube und zu verschiedener musik.



Geschrieben von Apfelkuchen am 06.02.2011 um 22:46:

 

Ich zeichne immer zu der Musik, die zu dem Bild, was ich mir letztendlich vorstelle, passt. Als ich zum Beispiel L gemalt habe, habe ich die Death Note Soundtracks gehört. Oder, wenn das Bild eine traurige Stimmung hat, höre ich traurige Musik und bei fröhlicher Stimmung, fröhliche Musik. smile
Oder ich schaue fern, wenn ich dann irgendwie mal so zu sagen einen Black-Out habe lenke ich mich damit ab.
Zeichnen tue ich nicht unbedingt an einem bestimmten Ort, nur gerne Abends im Bett oder generell zu Hause. smile



Geschrieben von Pishanty am 07.02.2011 um 12:59:

 

Wenn ich mal am zeichnen bin, dann zu 99% nur Abends.. ich schreibe auf all meine Zeichnungen hinten drauf, um welche Uhrzeit ich fertig geworden bin... meistens mitten in der Nacht.

Und ja, ich höre dazu Musik (was, ist abhängig von meiner Laune)
Und nein, mir ist eigentlich egal wo ich zeichne... hab in den Ferien auch schon am Strand unten zu Papier und Bleistift gegriffen (das wär ne Situation, wo ich am Tag zeichnen würde).


Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH